Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Camp den Terrassa”

nahe Binissalem (Mitte)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2270
Grundstück m229356
Schlafzimmer4
  • 1.300.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 40.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Moderne "Bilderbuch"-Finca mit nordischem Einschlag, grüner Gartenoase und grandiosem Tramuntana-Background! Die Ma-13 Palma-Inca bringt Sie direkt bis ins landwirtschaftlich geprägte Umfeld von "Camp den Terrassa". Weniger als 3 km sind es bis zu den traditionsreichen Bodegas des Winzerdorfs Binissalem (mit Bahnstation), keine 10 min dauert die Fahrt nach Inca für ausgedehntere Shoppingtouren. Die sagenhaften Sandstrände der Playa de Muro sind eine halbe Autostunde entfernt, und auch die Playa de Palma sowie die zauberhaften Bergdörfer Richtung Sóller bieten sich als Ausflugsziele an.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2003 (Letzte Renovierung: 2017)
Zimmer
2 Etagen, 4 Schlafzimmer und 3 Bäder (3 en suite)
Innenausstattung
Unterkellert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie, Fußbodenheizung und Internet mit SAT (WLAN)
Fußboden
Gefliest, Laminat, Terracotta
Fenster und Türen
PVC
Verglasung
Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Öl
Wasserversorgung
Brunnen und Kalkfilteranlage
Zufahrt
Kies/Stein
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 150 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 7,0m x 3,5m
Tiefe: 1,2m - 1,6m (abflachend)
Typ: Gemauert
Chlorwasser Pool und Außendusche
Highlights
Tramuntana im Blick
Skandinavien meets Mallorca
Wohnen im Weinanbaugebiet
Lage
Ländlich und uneinsehbar
Sonstiges
Moderner Stil, Anwesen hat getrennte Wohneinheiten und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Platja de can Pere Antoni" (27,9 km)
  • Strand "Ciudad Jardin" (27,9 km)
  • Strand "Passeig del Molinar" (28,9 km)
  • Strand "Es Penyo" (29,8 km)
Entfernungen
Ort "Binissalem" (2,8 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (32,4 km)
Arzt "Consultas médicas Juaneda Inca" (7,1 km)
Geldautomat "Banca March" (2,9 km)
Golfplatz "Golf Park Mallorca Puntiró" (17,8 km)
Supermarkt "Eroski" (2,6 km)
Wochenmarkt "Binissalem" (3,1 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Terrassenplätze en masse - einer schöner wie der andere zwischen Blumen, Zitronen- und Mandelbäumen! Die 2003 ergebaute und zuletzt 2017 renovierte Finca macht ihrem Namen alle Ehre mit einem weiten Feld an Outdoor-Aufenthaltsmöglichkeiten auf insgesamt knappen 30.000 m². Ob vor oder hinter dem Haus, ob auf dem Rasen oder am gepflegten, 7 m langen, abflachenden Pool, ob mit Bedachung oder ohne, ob unter Bäumen oder mit Tramuntana-Weitblick: Es sitzt sich ausgesprochen gut in "Camp den Terrassa", jede/r findet ein privates Lese- oder Siestaeckchen, Kinder haben reichlich Platz zum Spielen, und auch die Autos können die aufgeheizte Motorhaube in den Schatten stellen. Das zweistöckige, moderne und hochwertig ausgestattete Haus bietet zudem noch zwei kleinere Balkone, auf denen man sich am Morgen gut dehnen und strecken und den fantastischen Ausblick genießen kann. Im überdachten Stellraum können Sie Kaminholz und anderes lagern oder auch ein Auto abstellen. Niemand stört Sie hier, die nächsten Nachbarn sind mehrere Hundert Meter entfernt. Die gute Straßenanbindung bringt Sie schnell in den Ort zum Einkaufen und in (fast) jeden Winkel der Insel. Und natürlich zum Wein! Und falls Sie mit dem Gedanken spielen, dieses Objekt für Urlaubsgäste zur Verfügung zu stellen: eine Vermietlizenz ist bereits vorhanden!

Was macht denn ein "Nordlicht" auf Mallorca? Wie ein guter Wein gedeiht auch ein skandinavisch angehauchtes Haus wie dieses - das bis auf einige Kommoden und Bilder hier möbliert zum Verkauf steht - am besten unter südlicher Sonne und auf gutem Boden. Lichtdurchflutete, offene Räume, Fußbodenheizung, Terrassentüren, die bis zur umlaufenden Galerie hinauf reichen, ein loftiger Wohn-/Essraum, der mit seinen Blau-Weiß-Tönen wie eine frische Brise daherkommt, der Blick vom Sofa auf Pool und Garten – allein dies verdient schon das höchste Gütesiegel in Bezug auf Wohnkomfort, Stil und Easyness. Hinzu kommen die geräumige helle Arbeitsküche und vier Gästezimmer (zwei oben, zwei unten). Ein offener Arbeits- und Chillbereich auf der Galerie ist ein Plus, das sicher mancher Bewohner zu schätzen weiß. Und wen bei den drei schicken en suite-Bädern mit Dusche bzw. Duschwanne nicht schon beim Aufstehen die gute Laune und die Sehnsucht nach Sonne und Meer packt… Praktisch: Das Haus ist teilunterkellert, so dass sich besonders gute Staumöglichkeiten ergeben. Die Wasserversorgung via Brunnen (plus Kalkfilteranlage) sichert eine verlässliche Zufuhr, dies gilt gleichermaßen für den öffentlich zu beziehenden Strom. Medial ist man im Haus mit vier Telefonleitungen, dem SAT-Anschluss für TV sowie Internet ideal versorgt. Das Haus ist mit Cat.5e-Netzwerkkabeln, Steckdosen für unterbrechungsfreie Stromversorgung und 15 möglichen PC-Arbeitsplätzen mit individuellen Netzwerk- und Telefonanschlüssen plus Server-Raum auch als Büro nutzbar. Neben dem Kamin bietet die Fußbodenheizung eine bequeme Möglichkeit, auch im Winter für angenehme Innentemperaturen zu sorgen, in den warmen Monaten kann man sich via Air Condition das individuell perfekte Wohlfühlklima einstellen. Ein klimatisierbares Gästehaus mit weiteren 70 m² Wohnfläche, Bad, Küche, Terrasse, Zentralheizung, Pelletofen und vier Dachböden bietet vielfältige Möglichkeiten zur weiteren Nutzung bzw. Ausgestaltung dieses Objekts. Zudem stehen ein 16 m² großer Schafstall sowie ein 40 m² großer Pferdestall mit drei Boxen zur Verfügung. Neben dem Haus befindet sich außerdem noch ein Blitzableiter.

In vino veritas! Und wahr ist, dass das traditionsreiche Winzerdorf Binissalem ein Eldorado für Weinkenner ist. Das Weinfeld, das man auf dem Weg zur Toreinfahrt durchquert, ist von der bekannten Bodega José Luis Ferrer gepachtet. Die Bodega Tianna Negre liegt knapp 1 km entfernt auf der anderen Seite der Hauptstraße. Die jahrhundertealte Bodega Miquel Oliver lädt zur Verkostung ein direkt zwischen den Holzfässern, in Ca´n Novell wird der Rote, Weiße, Rosé oder Sherrywein direkt abgefüllt. Derart für den Fincaabend gerüstet, schauen Sie noch im Literaturmuseum Villalonga vorbei oder entdecken verwunschene Gärten hinter kunstvollen Steinmauern (das Steinmetz-Handwerk hat im Ort Tradition). Und wem es zu eng wird: Baden - zum Beispiel an der schönen Playa de Muro -, Shoppen, Kultur und Nachtleben liegen ja nur gut 20 km von "Camp den Terrassa" entfernt - da nimmt man gern in Kauf, dass die schnelle Ma-13 dann und wann im Gartenidyll zu hören ist… Übrigens: Die arabische Silbe "Bini" bedeutet "Sohn von". Und zum zweiten Teil des Namens gibt es verschiedene etymologische Meinungen: einerseits kann es vom Namen "Selim" (der offenherzige), andererseits von "salām" (Frieden) abstammen. Ob Söhne des Friedens oder vom offernherzigen Selim, in Binissalem heißen Sie auf jeden Fall alle willkommen!

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Camp den Terrassa”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen