Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Can Corem”

nahe Manacor (Osten)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2800
Grundstück m221309
Schlafzimmer6
  • 5.995.000 €
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die ausnehmend üppige Finca "Can Corem" ist ein traumhaft schönes Objekt, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die leicht erhabene Lage, nur 5 km südöstlich von Manacor entfernt, bietet einen unvergleichlichen Weitblick über die umliegende Landschaft. Zum Einkaufen fährt man einfach schnell ins Städtchen, dort findet sich eine große Auswahl an Supermärkten.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2008 (Letzte Renovierung: 2014)
Zimmer
2 Etagen, 6 Schlafzimmer, 6 Bäder (4 en suite) und 2 Gäste-WCs
Innenausstattung
Möbliert, unterkellert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie, Alarmanlage, Radiatoren und Internet mit DSL (WLAN)
Fußboden
Gefliest
Fenster und Türen
PVC, Holz
Jalousien
Aluminium
Verglasung
Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Öl
Wasserversorgung
Brunnen und Kalkfilteranlage
Zufahrt
Kies/Stein
Zufahrtstor
Automatisch
Garage
Ja (2 Plätze)
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 500 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 10,0m x 5,5m
Tiefe: 1,0m - 1,5m (abflachend)
Typ: Gemauert
Salzwasser Pool und Außendusche
Salzwasser
Es gibt ein Außenbad
Highlights
Gigantische Wohnfläche
Herrlicher Weitblick
Hochwertiges Interieur
Lage
Ländlich
Sonstiges
Rustikaler Stil, umzäuntes Grundstück und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Cala d'Es Serral" (13,9 km)
  • Strand "Cala Varques" (14,3 km)
  • Strand "Cala Anguila" (15,8 km)
  • Strand "Porto Cristo" (16 km)
Entfernungen
Ort "Manacor" (4,4 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (50,9 km)
Arzt "Hospital de Manacor" (5,2 km)
Geldautomat "Banca March" (5,1 km)
Golfplatz "La Reserva Rotana" (9,1 km)
Supermarkt "Mercadona" (3,7 km)
Wochenmarkt "Manacor" (4,4 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Beim Anblick dieses einzigartigen Anwesens stockt einem beinahe der Atem. In absoluter Alleinlage, von viel Weite umgeben, thront diese Finca über der hiesigen Landschaft und ermöglicht so einen unvergleichlichen Ausblick auf weite Teile des Inselostens. Hier schaut man unmittelbar auf über 120.000 m² Weinberge sowie zahlreiche Obstbäume. In liebevoll angelegtem Ambiente lädt dieses Objekt auf sympathischste Art und Weise zu ausgiebigem Entspannen ein. Weitläufige Terrassenflächen, auf verschiedenen Ebenen angelegt und zum Teil überdacht, bieten hierfür vierlerlei Möglichkeiten. Kleine Mäuerchen, Nischen und Wege ergänzen in Kombination mit mediterranem Gewächs und dem grünen Rasen das üppige Bild ganz und gar gelungen. Ein tolles Highlight ist der Indoor-Barbequebereich: Hier bereiten Sie - oder Ihre Urlaubsgäste (Vermietungslizenz ist bereits vorhanden!) - sich nach Lust und Laune die herzhaften mediterranen Köstlichkeiten zu und lassen Sie sich anschließend munden. Tagsüber kann man hervorragend am Pool relaxen, der mit seinen Ausmaßen schon recht stattlich ist und herrliche Abkühlung an warmen Tagen bietet. Das mit dekorativen Mosaiksteinchen gekachelte Becken ist über eine breite Treppe sehr bequem begehbar und variiert in seiner Tiefe zwischen 1,00 m und 1,50 m. Von den umliegenden Rasen- und Steinflächen aus kann man einen superschönen Blick in die Umgebung genießen und sich dabei ganz ungestört fühlen. In der Garage ist Platz für zwei Autos.

Das Innere des Hauses begeistert den Besucher ganz gewiss nicht weniger als sein Außenbereich. Große, durch üppige Rundbögen miteinander verbundene Räume prägen den ersten Eindruck. Bei genauem Hinsehen wird schnell offensichtlich, mit welch luxuriöser Art von Ausstattung man es hier zu tun hat. Hochwertige, zum Teil antike Möbel legen vielfältige Wohn- und Sitzgelegenheiten fest, in denen man sich jeweils in absolut edlem Ambiente aufhalten kann. Hier finden sich salonartige Eckchen ebenso wie ein riesiger Esstisch, an dem man auch in ganz großer Runde gemeinsam indoor dinieren kann. Die gelungene Kombination aus Moderne und überwiegend klassischen Aspekten geben diesem Haus eine einzigartige und bezaubernde Atmosphäre. Die besondere Großzügigkeit, die bei der Wohnraumgestaltung Priorität hatte, unterstreicht die einladende Wirkung zusätzlich. Der eigentliche, im Erdgeschoss befindliche Wohnzimmerbereich bietet drei herrlich gemütliche Sofas, auf denen es sich zu jeder Zeit vortrefflich relaxen lässt. Hier sorgt der Kamin für zusätzliches Flair. Die sich in ebenfalls offener Gestaltung daran anschließende Küche erfreut durch supermodernes Design. Die Schlafzimmer sind, jedes für sich, kleine Luxus-Oasen mit ganz individueller und ausnehmend ästhetischer Note. Sie finden zwei Schlafzimmer und ein Bad im Erdgeschoss sowie drei Schlafräume (plus drei Bäder) in der ersten Etage. In den Gäste-WCs und Bädern, die in puncto Komfort wohl keinen Wunsch übrig lassen, finden sich hochwertige Installationen in Harmonie mit supermodernem und extravagantem Style. Sehr praktisch: die Finca ist unterkellert. Hier befindet sich mit Verteiler, Lager, Badezimmer, Raum mit Wohnzimmer und großem Esszimmer sowie einem Schlafzimmer mit Bad en suite eine umfassende Ergänzung des bisher bereits Genannten. Die Finca ist an das öffentliche Stromnetz angeschlossen, Wasser wird autark über den eigenen Brunnen mit 75.000 l-Zisterne und Kalkfilteranlage bezogen. Aufgrund der (Öl-)Zentralheizung und des gemütlichen Kamins ist die Finca ganzjährig hervorragend nutzbar. Fernsehen wird über eine Satellitenanlage empfangen, das WLAN-Internet ist DSL-basiert.

Die Finca bietet durch ihre günstige Lage im Osten der Insel die Möglichkeit zu verschiedensten Ausflügen und Aktivitäten und wird dabei mehreren Ansprüchen gerecht. Jeden Montag findet beispielsweise in Manacor der sehenswerte Wochenmarkt statt, auf dem man die frischen Köstlichkeiten aus der Region kaufen kann. Ein paar nahe gelegene, unverbaute Strände sind noch echte Insidertipps. Porto Cristo liegt in ungefähr 11 km Entfernung und bietet einen schönen Strand mit flachem Einstieg. Auch gibt es dort eine hübsche Flaniermeile.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Can Corem”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen