Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Dona Marion”

nahe Cala Agulla (Osten)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m299
Grundstück m23500
Schlafzimmer2
  • 495.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 25.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die idyllische Finca "Dona Marion" befindet sich lediglich 1 km von dem Ort Cala Agulla und gut 3 km von dem quirligen Küstenort Cala Ratjada entfernt und erfreut sich dennoch einer herrlich idyllischen Naturlage. In beiden Orten hat man sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, samstags sogar auf dem Wochenmarkt von Cala Ratjada. Den Strand erreicht man auch fußläufig. Die Fahrzeit bis zum Flughafen beträgt ungefähr eine Stunde.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2000 (Letzte Renovierung: 2015)
Zimmer
2 Etagen, 2 Schlafzimmer und 1 Bad
Innenausstattung
Möbliert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie und Internet mit Surf-Stick
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung und Elektro
Wasserversorgung
Tankwagen und Zisterne (12000l)
ETV Lizenz
Ja
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 5,0m x 3,5m
Tiefe: 1,4m - 1,6m (abflachend)
Chlorwasser Pool und Außendusche
Highlights
Traumhaft idyllische Naturlage
Unweit des Strands Cala Agulla
Preiswerte Finca mit Potential
Lage
Ländlich und am Meer
Sonstiges
Rustikaler Stil, umzäuntes Grundstück und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Cala Agulla" (1,1 km)
  • Strand "Platja de son Moll" (3,3 km)
  • Strand "Cala Molto" (3,5 km)
  • Strand "Cala Ratjada" (4,3 km)
Entfernungen
Ort "Cala Agulla" (1,9 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (77,3 km)
Arzt "PAC de Salud Capdepera" (3,1 km)
Geldautomat "Caixer Automàtic CaixaBank" (3,2 km)
Golfplatz "Golf Capdepera" (6,1 km)
Supermarkt "Eroski" (2,0 km)
Wochenmarkt "Cala Ratjada" (2,2 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Wer über den Kauf einer kleinen Finca in absoluter Naturlage nachdenkt, die er zukünftig gern sein Eigen nennen würde und dennoch die Kosten im Blick haben möchte, der ist bei der zierlichen Finca "Dona Marion" an der richtigen Adresse gelandet. Denn allein die Umgebungsfotos der Finca demonstrieren schon, dass das Umfeld passt: ein naturbelassener Garten mit üppigem Baumbestand und mediterranen Blühpflanzen wie duftendem Oleander prägen das natürlich bewachsene Grundstück. Absolute Ruhe und Entspannung sind auf dem 3.500 m² großen, komplett eingefriedeten Grundstück zu finden. Denn wenn eines nicht veränderbar an einer Finca ist, dann ist es wohl die Lage. Der Individualist und ruhesuchende Mallorcaliebhaber, der gleichzeitig die Nähe zum Ort (allem voran dem bekannten Küstenort Cala Ratjada) schätzt, findet mit der Finca "Dona Marion" ein Objekt, an dem er seine ganz eigenen Ansprüche und Vorstellungen noch umsetzen kann, ohne sich in den Sog des Massentourismus begeben zu müssen. Der kleine, jedoch feine Pool mit einer Größe von 5 x 3,5 m hat eine abflachende Tiefe zwischen 1,6 und 1,4 m. Er ist eingebettet in reichhaltigen Pflanzen- und Baumbestand und erweiterbare Terrassenflächen, auf denen Poolliegen und auch ein Loungebereich gut Platz finden und wo man teilweise im natürlichen Schatten der Olivenbäume ruhen kann. Die Pool-Area befindet sich unterhalb des Hauses, welchem ein mit Bruchstein umfasstes Hochbeet vorgelagert ist. Über eine Treppe gelangt man zu der dem breiten Hauseingang,der auch als Sonnenterrasse dient.

Die Hochterrasse bietet ausreichenden Platz für die Einrichtung eines Essplatzes von bis zu vier Personen ein paar Deckchairs. Aufgrund der erhabenen Lage des unbeschatteten Terrassenplatzes genießt man von hier den Blick auf die Pool-Area und über das Grundstück. Die 2000 erbaute Finca wurde im Jahr 2015 letztmalig renoviert. Betritt man von der Terrasse das Innere der zierlichen, cremefarbenen Finca, gelangt man in einen offenen Funktionsraum, der sowohl Wohn-, Ess- als auch Küchenraum zusammenfasst. Die zu der Finca gehörige Ausstattung ist kompakt und funktional. Selbstverständlich ist das Mobiliar auch Ihren individuellen Ansprüchen ganz leicht anzupassen, doch gibt das mit veräußerte Inventar einen guten Anhaltspunkt für eine praktikable räumliche Aufteilung. Gekocht wird mit Gas. Die Kochnische ist mit einem weißen Fliesenspiegel mit typisch mallorquinischer Ornamentbordüre versehen. Im Küchenbereich ist ausreichend Raum für einen Essplatz gegeben. Auf der anderen Seite des mit rustikalen Bodenfliesen ausgelegten Raumes befindet sich der Wohnzimmerbereich mit einem Fernsehanschluss an die hauseigene Sat-Anlage, mit der auch deutsche Sender zu empfangen sind. Eine Klimaanlage für warm-/kalt sorgt für Abkühlung an heißen oder Beheizung an kühlen Tagen. Die Air Condition erfolgt also über Strom, welcher stabil aus dem öffentlichen Netz, an welches die Finca bereits angeschlossen ist, bezogen wird. Die beiden Schlafräume liegen im Souterrain, das aber aufgrund der ebenerdigen Lage über Tageslicht verfügt. Die Fenster der Schlafzimmer sind wie alle Fenster des Hauses mit hübschen blauen Holzläden zu verschließen. Derzeit sind die beiden Ruhebereiche mit einem französischen Bett von 150 cm Breite oder zwei massiven Einzelbetten aus Holz von je 90 cm ausgestattet - ideal also für eine Familie mit ein bis zwei Kindern. Eine separate Ankleide vervollständigt die praktische Aufteilung der liebenswerten Finca mit garantiertem Erholungswert. Das weiß geflieste Tageslichtbad ist im oberen Wandabschluss mit einer terrakottafarbenen Bordüre abgesetzt, die sehr gut zu den rustikalen Bodenfliesen passt. Der Bodenbereich der Dusche ist mit einem trendigen Naturkieselbelag versehen. Der Waschtisch ist in einen gemauerten Fliesentisch eingelassen. Die Wasserversorgung des Hauses erfolgt mittels einer Zisterne.

Die Cala Agulla mit ihrem weißen Strand ist per Luftlinie nur 300 m von der bodenständigen Finca entfernt, so dass es sicher nicht eingebildet ist, wenn man bei entsprechendem Wind das Meer schon riechen kann. Der feinsandige Strand an der Westseite der Cala Agulla ist vollständig von einem Kiefernwald eingerahmt, der sich auf einem Dünengebiet ausgebreitet hat. Das Gebiet wurde unter Naturschutz gestellt. Von dort können weitere Traumstrände wie die Cala Mesquida (mit einem Nudistenabschnitt) auf einer schönen Wanderung erreicht werden. Trotz der Nähe zu dem quirligen Küstenort Cala Ratjada befindet sich die Finca "Dona Marion" in gefühlt absolut ländlicher, unberührter Natur und hat somit ein einzigartiges Potential für den Naturliebhaber und Individualisten, der die Schönheit dieser bescheidenen Finca mit einfachen Mitteln noch besonders hervorzuheben versteht.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Dona Marion”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen