Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Mariposa del Sol”

nahe Porto Cristo (Osten)
Finca m2230
Grundstück m24
Schlafzimmer4
  • 799.000 €
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die viel Potential zur eigenen Ausgestaltung bietende Finca "Mariposa del Sol" befindet sich nördlich des beliebten Hafenortes Porto Cristo in der Gemeinde S'Illot auf einem circa 4.200 m² großen eingezäunten Grundstück. Das ländliche Flair ist ideal für alle, die gern ruhig leben möchten und gleichzeitig die Nähe zum Meer wünschen, denn diverse Strände sind schon in 1 bis 4 km erreichbar.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
1989 (Letzte Renovierung: 2017)
Zimmer
2 Etagen, 4 Schlafzimmer, 3 Bäder (1 en suite) und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie, Alarmanlage, Radiatoren und Internet mit SAT (WLAN)
Fußboden
Gefliest
Fenster und Türen
Aluminium, PVC
Jalousien
Aluminium
Verglasung
Einfach, Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Gas
Wasserversorgung
Öffentliche Wasserversorgung
Zufahrtstor
Nicht vorhanden
ETV Lizenz
Nein
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 250 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 9,0m x 7,0m
Tiefe: 1,7m - 2,0m (abflachend)
Typ: Gemauert
Chlorwasser Pool
Highlights
Nähe zum Meer
Getrennte Wohneinheiten
Objekt mit Potential
Lage
Ländlich und uneinsehbar
Sonstiges
Moderner Stil, Anwesen hat getrennte Wohneinheiten und umzäuntes Grundstück
Strände
  • Strand "S'Illot" (1,2 km)
  • Strand "Sa Coma" (1,6 km)
  • Strand "Cala d'en Rafelinos" (3,6 km)
  • Strand "Cala Petita" (3,7 km)
Entfernungen
Ort "Sa Coma" (1,5 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (64,8 km)
Arzt "Dr. Thomas Meiners" (5,2 km)
Geldautomat "Telebanco Cash Point" (1,1 km)
Golfplatz "Club de Golf Son Servera" (10,1 km)
Supermarkt "Eroski" (3,2 km)
Wochenmarkt "Porto Cristo" (4,7 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Vielleicht liegen auch bei Ihnen vielfältige Kriterien und Schwerpunkte beim Immobilienkauf zugrunde. Wenn Sie eine idyllische, eher ländliche Lage und die Vorzüge von Strandnähe suchen, könnten Sie mit der Finca "Mariposa del Sol" den großen Glücksgriff tun! Zudem bieten sich hier, was man in der Form selten findet, die Möglickeit, das Gebäude umfassend weiter auszugestalten und sogar ein weiteres Appartment zu integrieren - hier horchen nun zurecht sicher schon alle auf, die mit dem Gedanken spielen, eine Finca zum Zwecke der Urlaubsvermietung zu erwerben. Die 1989 erbaute und erst 2017 renovierte Finca befindet sich auf einem umzäunten, uneinsehbaren Grundstück von 4.200 m². Das heimelige Areal ist zum Teil bereits als hübscher Garten angelegt - Rasen, Oleander, Palmen, Bougeainvillea, so wie viele biologische Südfrüchtebäume, und so gesellt es sich harmonisch zum cremefarben gestrichenen Haus, das von diversen offenen und überdachten Terrassen flankiert ist und somit eine Fülle an Outdoor-Aufenthaltsmöglichkeiten bietet. Sie selbst bestimmen noch, in welchem Stil sich das zukünftige Gartenmobiliar hier einfügen darf - vielleicht erscheint vor Ihrem inneren Auge schon eine gemütliche Polyrattan-Lounge oder ein filigraner marokkanischer Kaffeetisch? Natürlich findet sich unter freiem Himmel auch ein Pool, in den Sie bequem via Treppe schreiten und sich dabei an den mit dem Himmel um die Wette strahlenden Mosaiksteinchen erfreuen können. Zwei echte Highlights sollen nicht unerwähnt bleiben - zum einen die herrlich überrankte Außenküche mit gemauertem Grill, zum anderen der hauseigene Tennisplatz, der dem Objekt unter sportlichen Aspekten eine besondere Aufwertung verleiht.

So viel Innenfläche traut man dem Gebäude auf den ersten Blick gar nicht zu - und hier macht es seinem Namen nun alle Ehre, entpuppt sich schmetterlingsgleich zu einem echten Prachtexemplar vor allem hinsichtlich seiner Vielseitigkeit. Ob Sie sich hier auf Verhandlungen einlassen und sich für die Übernahme des gut auf das Haus abgestimmten Mobiliars entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Was so oder so bleibt, ist ein helles Ambiente mit viel Klarheit und wunderschönen Ausblicken nach draußen. Im Erdgeschoss findet sich ein hübscher, sehr geräumiger Wohn-Essbereich, in den sich die Küche hervorragend integriert, ein geräumiges Bad, ein Gäste-WC, zwei Schlafräume (einer davon gleich neben der Küche), ein Bad, ein Gäste-WC und eine praktische Abstellkammer (derzeit noch Garage). Im über ein paar Treppenstufen wie auch von außen erreichbaren Obergeschoss ist eine gemütliche weitere kleine Wohneinheit untergebracht, mit Sofa, locker abgetrennter Schlafnische, Bad en suite und Pantryküche mit Spüle, Kaffeemaschine und Wasserkocher; ein weiteres Appartment befindet sich in einem Nebengebäude und besteht aus einem kleinen Wohnbereich, ebenfalls einer kleinen Kaffeeküche, einem Schlafzimmer und einem Bad. Eine Gasheizung sorgt für rundum-Wohlfühltemperaturen im ganzen Jahr; die Wasserversorgung erfolgt - ebenso wie die Stromzufuhr - über das öffentliche Netz. Insgesamt ist die technische Ausstattung up-to-date, denn es gibt Sat-TV und neben einer Telefonlinie auch kabelloses Internet (Sat). Wer sich bei diesem Anwesen gerne noch mehr verwirklichen möchte, der nutzt die vorhandene große Werkstatt und baut diese zu einer weiteren Wohneinheit aus.

Der Inselosten besticht eindeutig mit seinen sanften Hügeln, den felsigen Buchten und kleinen Dörfern und den lebendigen Hafenorten. Zudem findet man vielfältige, sehr familienfreundliche Sandstrände mit flachem Meereseinstieg. Ausschwärmen können Sie natürlich auch auf Manacors Shoppingmeile - die Innenstadt präsentiert sich als attraktive Fußgängerzone - oder in die Hauptstadt Palma. Porto Cristo ist mit seinen umliegenden Urbanisationen ein begehrter Standort für eine Immobilie - mit dieser genießen Sie eine hervorragende Anbindung und sind zugleich ganz für sich. Wir finden: eine sagenhaft gute Kombination!

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Mariposa del Sol”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen