Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Noblesa”

nahe Selva (Norden)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
Finca m2700
Grundstück m24000
Schlafzimmer5
  • 1.750.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 60.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Am Rande der hübschen Ortschaft Selva liegt die elegante, 1997 erbaute Casa "Noblesa" inmitten eines aufwendig gestalteten Gartens mit weitläufigen Grünflächen, einer überdachten Außenküche und einem herrlichen Salzwasserpool. Die urbane Lage bietet kurze Wege in den Ort, wo man die täglichen Einkäufe erledigt - mittwochs auch gern auf dem Wochenmarkt. Die Bucht von Alcudia mit der 16 km langen Kette sonnenverwöhnter Sandstrände erreicht man bequem nach kurzer Fahrzeit.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
1997 (Letzte Renovierung: 1997)
Zimmer
2 Etagen, 5 Schlafzimmer, 4 Bäder und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie und Radiatoren
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Öl
Wasserversorgung
Brunnen und Kalkfilteranlage
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 200 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 11,0m x 6,0m
Tiefe: 1,5m - 2,5m (abflachend)
Salzwasser Pool und Außendusche

Es gibt einen Jacuzzi (innen) und eine Sauna (innen)
Highlights
Stilvolle Architektur
Gartenlandschaft mit Pool
Fitnessraum & Sauna
Lage
Urban
Sonstiges
Rustikaler Stil, umzäuntes Grundstück und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Playa de Muro" (28,8 km)
  • Strand "Alcudia" (28,8 km)
  • Strand "Can Picafort" (29,2 km)
  • Strand "Bucht von Alcudia" (29,4 km)
Entfernungen
Ort "Selva" (0,3 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (42,4 km)
Arzt "Consultas médicas Juaneda Inca" (5,3 km)
Geldautomat "Caixabank, Selva" (0,4 km)
Golfplatz "Golf de Pollença" (25,1 km)
Supermarkt "Onda oder Botiga Aprop" (2,9 km)
Wochenmarkt "Inca" (4,1 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Die Casa "Noblesa" liegt am Ortsrand des pittoresken Dorfs Selva, wodurch sich eine teils städtische, aber dennoch auch sehr ruhige Lage ergibt. Abseits der hier als Sackgasse endenden Straße begrüßen Sie reichlich Wald und die sanften Ausläufer des Tramuntana Gebirges. Vor dieser spektakulären Naturkulisse wurde 1997 das Haus auf einem 4.000 m² großen, komplett eingefriedeten Grundstück erbaut. Der Garten ist parkähnlich gestaltet, hauptsächlich begegnen Ihnen satt-grüne Rasenflächen, hohe Palmen, schützende Hecken, mediterrane Blühkultur und schönee Dekor. Natursteinpfade und ebenso hochwertig gestaltete Terrassen schlängeln sich über das Grundstück, auf dem man sich so herrlich frei bewegen kann. Das wissen sowohl Erwachsene als auch Kinder zu schätzen - nicht nur in Bezug auf den in Miniatur angelegten Golfplatz, auf dem sich das Putten bestens üben lässt. Das halbrunde Schwimmbecken wurde der L-förmig angelegten Veranda vorgelagert. Der Salzwasserpool mit mittigem Seestern-Mosaik und mäanderförmigem Muster am Rand ist teilweise im Infinity-Stil gehalten. Er hat eine sehr schöne Größe und bietet eine badefreundliche Tiefe zwischen 2,5 und 1,5 m. Zu zwei Seiten ist er in ein Holzdeck eingebettet, auf dem man hervorragend Liegestühle platzieren und teilweise sogar im natürlichen Schatten der Palmen ruhen kann. Über das frische Grün gelangt man zur überdachten Terrassenfläche von insgesamt 200 m². Es gibt mehrere doppelflügelige Türen zum Outdoor-Bereich, so dass sich Essecke und eine chillige Lounge großzügig einrichten lassen - und selbst für ein paar erlesene Dekorationsstücke ist noch ausreichend Platz, die Sie hier gekonnt in Szene setzen können.

Im Obergeschoss der klassischen Casa gibt es eine Dachterrasse, von der man einen herrlichen Weitblick über die Landschaft und den Ort genießt. Die Casa "Noblesa" bietet Ihnen eine erstklassige Architektur und ein hochwertiges Interior Design. Auf eine üppige Wohnfläche von insgesamt 700 m², die über zwei Etagen verteilt ist, finden Sie derzeit fünf Schlafzimmer, vier Bäder und großzügige Funktionsräume. Hochwertiger Marmor bekleidet den Boden und besetzt die weiten Korbbögen, die den offenen Charakter der im Parterre gelegenen Räumlichkeiten unterstreichen. Zahlreiche elegante Details verleihen dem hochwertigen Anwesen ein ansprechendes Ambiente: Die sanft gestrichenen Wände sind mit Stuck verziert. Durch die fest installierten Deckenspots werden sie in sanftes Licht getaucht. Da es etliche Panorama-Scheiben und mit einem Hauch aus "Tausend und einer Nacht" mit Säulen besetzte Fenster gibt, bieten sich Ihnen märchenhafte Ausblicke. Allein das herrschaftliche Foyer, von dem eine weit geschwungene Treppe ins Obergeschoss dieser prächtigen Immobilie führt, betont den exklusiven Charakter dieses Premiumangebots. In den geräumig geschnittenen Wohn- und Schlafzimmern befindet sich übrigens ein schönes Echtholz-Parkett, das für angenehme Wohnlichkeit sorgt. Die Beheizung erfolgt über eine Warm-/Kaltklimaanlage und Radiatoren, die an die Ölheizung angeschlossen sind, so dass sich das Haus bestens ganzjährig nutzen lässt. Für die stets wohlige Wärme sorgt ein Kamin. Besonderes Highlight ist der Fitnessraum mit einer Topp-Ausstattung - nach dem Training kann man in der Sauna entspannen, im Pool abkühlen oder aber sogar im Jacuzzi in einem der hochwertigen Bäder ein entspannendes Bad nehmen. Da das Anwesen über einen eigenen Brunnen und zusätzlich noch über eine Zisterne verfügt, sind Sie hinsichtlich der Wasserversorgung ohnehin absolut autonom. Zur Gewährleistung von guter Trinkwasserqualität ist eine Kalkfilteranlage eingebaut. Die Stromversorgung ist über den Anschluss an das öffentliche Netz stets stabil, gleiches gilt für die Telefonleitung, an welche dieses Spitzenobjekt angeschlossen ist.

Die Lage der neuwertigen Casa "Noblesa" lässt sich als "urban" bezeichnen, da sich das gepflegte Anwesen in Randlage der Kleinstadt Selva befindet. Gleichzeitig ist das Grundstück doch privat und uneinsehbar. Die Vorteile der Ortsnähe liegen auf der Hand, insbesondere wenn sich ein pittoresker Ort wie Selva seine mallorquinische Authentizität bewahrt hat und abseits des Massentourismus liegt. Auf verschlungenen Straßen, die durch weitere schöne Orte wie Caimari, Valdemossa oder Deìa führen, fährt man an der westlichen Steilküste entlang und genießt spektakuläre Aussichtspunkte - auch wenn dieser Weg etwas länger braucht, gelangt man so zum Flughafen von Palma, der auf direktem Weg über die Landstraße nach ca. 30 Minuten Fahrzeit erreicht ist.

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Noblesa”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen