Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Sa Cova”

nahe Manacor (Osten)
Finca m2240
Grundstück m214206
Schlafzimmer2
  • 995.000 €
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die Neubau-Finca "Sa Cova" ist ein wunderbar ländlich gelegenes Anwesen in absoluter Alleinlage nördlich von Manacor, der zweitgrößten Stadt der Insel. Sie haben einen unverbauten, herrlichen Fernblick und dürfen sich auf Ihrem Traumbesitz frei entfalten. Sie erreichen nicht nur die umliegenden Ortschaften sehr schnell, sondern auch die Strände der Ostküste sowie die der Bucht von Alcúdia. Bis zum Flughafen erwartet Sie eine Fahrzeit von lediglich 40 Minuten.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2016
Zimmer
1 Etage, 2 Schlafzimmer und 2 Bäder (1 en suite)
Innenausstattung
Möbliert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie, Alarmanlage, Radiatoren und Internet mit SAT (WLAN)
Fußboden
Gefliest
Fenster und Türen
PVC
Verglasung
Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Öl
Wasserversorgung
Öffentliche Wasserversorgung und Kalkfilteranlage
Zufahrt
Kies/Stein
Zufahrtstor
Automatisch
Garage
Ja (2 Plätze)
ETV Lizenz
Nein
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 100 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 10,0m x 5,0m
Tiefe: 0,8m - 1,7m (abflachend)
Typ: Gemauert
Salzwasser Pool und Außendusche
Highlights
Countryside nahe Manacor
Moderne Neubau-Finca
Puristisches Ambiente
Lage
Ländlich und alleinstehend
Sonstiges
Moderner Stil, umzäuntes Grundstück und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Cala d'Es Serral" (17,1 km)
  • Strand "Cala Varques" (17,5 km)
  • Strand "Porto Cristo" (17,5 km)
  • Strand "Cala Petita" (19,3 km)
Entfernungen
Ort "Manacor" (4,7 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (51,7 km)
Arzt "Hospital de Manacor" (3,9 km)
Geldautomat "Banca March" (4,3 km)
Golfplatz "La Reserva Rotana" (2,2 km)
Supermarkt "Lidl" (4,3 km)
Wochenmarkt "Manacor" (6,2 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Die Finca-Immobilie "Sa Cova" hat eine besondere Anziehungskraft und das nicht nur, weil sie auf angenehm befestigten Wegen leicht zu finden ist und man sein Fahrzeug entweder auf Kies oder im Carport bequem parken kann. Das nach soliden Kriterien 2016 errichtete Gebäude in eingeschossiger Bauweise befindet sich auf einem neu angelegten Grundstück mit mediterranem Flair - der noch im Wachstum befindliche Obstgarten unterstreicht den landwirtschaftlich geprägten Charakter dieser angenehm dünn besiedelten Umgebung. Von der überdachten Terrasse hinter dem Haus genießt man einen Blick über die junge, hauseigene Plantage hinweg und blickt in eine unendlich weite Landschaft, während man sich völlig ungestört in diesem vorbildlichen Refugium entfalten darf. Die Außenküche mit Wasseranschluss und gemauertem Grill-Kamin befindet sich ebenfalls auf dieser Veranda und verheißt somit entspannte BBQ-Abende. Auf der gegenüberliegenden Seite des Hauses glitzert der gemauerte und mit Mosaiksteinchen besetzte Pool mit breiter Einstiegstreppe und beachtlicher Größe von 50 m² in der Sonne. Die Entscheidung für einen Salzwasserpool im Hinblick auf bessere Hautverträglichkeit ist gut getroffen, wobei eine einfache Außendusche ebenfalls vorhanden ist. Ihre Gartenmöbel und Relaxliegen positionieren Sie auf den umliegenden Grünflächen eines durch Zypressen komplett sichtgeschützten Bereichs. Auch Spielgeräte für Kinder ließen sich hier in Ihrem ungestörten Paradies noch aufstellen - das entscheiden Sie bitte einfach nach Ihren individuellen Bedürfnissen selbst.

Das Interieur ist kompromisslos attraktiv und entspricht dem heutigen Zeitgeist des puristisch Schönen, das manchmal wenig Dekoration bedarf. Die Offenheit des Wohn-, Ess- und Küchenbereichs wird durch die zahlreichen bodentiefen Fenster, die sich mit anthrazitfarbenen Schiebeelementen von innen aus verdunkeln lassen, unterstützt. Ein einheitlicher Belag in allen Räumen, bestehend aus großformatigen, mattierten Fliesen in natürlichem Farbton, bietet einen neutralen Boden zur Realisierung Ihres individuellen Einrichtungsstils. Der Küchenbereich ist mit einer schneeweißen Einbauküche voller technischer High-Tech-Geräte gespickt. Besonderes Highlight ist dabei die Kochinsel, die sich hervorragend als Theke oder zur Arbeitsfläche beim gemeinsamen Zubereiten der Speisen eignet. Die orange gestrichene Wand bringt einen farblichen Akzent in das sonst sehr angenehm clean eingerichtete Haus, dessen Mobiliar gern übernommen werden kann. In die Decken eingelassene Spots tauchen sämtliche Räume in ein angenehmes Licht - sei es in der Dunkelheit oder an den kürzeren Tagen während der kühleren Monate. Denn mit der Vollklimatisierung und der zentralen Heizung lässt sich das Haus ganzjährig auch in der angenehmen Nachsaison nutzen. Bislang sind zwei Schlafzimmer vorgesehen, die jeweils einen begehbaren Kleiderschrank bieten. Es wäre jedoch möglich, ein drittes Zimmer zwischen dem Master-Bedroom mit Bad en suite und dem derzeit als Kinderzimmer genutzten Ruheraum entstehen zu lassen. Die beiden Bäder mit Walk-In-Duschen und tropisch anmutender Regendusche sind wunderschön gefliest und dürften fraglos auch höchsten Design-Ansprüchen Genüge tun. Im Grunde genommen müssen Sie sich nur noch einziehen und können sich sogleich auf eine spannende Entdeckungstour unserer Lieblingsinsel begeben.

Die Attraktivität des preislich gleichsam interessanten Finca-Besitzes "Sa Cova" ergibt sich im Hinblick auf die Location aus der Kombination zwischen erholsam ruhiger Alleinlage und gleichzeitiger Nähe zu einem lebhaften Ort. So dürfen Sie das ländliche Idyll in der Plà de Mallorca täglich erleben und gleichzeitig doch die Vorzüge der nur wenige Kilometer entfernt liegenden, zweitgrößten Inselstadt genießen. Neben ansprechenden Einkaufsmöglichkeiten gibt es zahlreiche kulturelle und sportliche Einrichtungen wie z.B. die Tennisschule von Rafael Nadal in seiner Heimatstadt Manacor. Sie können Natur pur erleben an wunderschönen Naturstränden wie Cala Varques oder die eher urbanisierten Strandabschnitte in der der einzigartigen Buch von Alcúdia besuchen. Auf "Sa Cova" bleiben kaum Wünsche offen.

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Sa Cova”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen