Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können. Wir von Fincallorca verknüpfen Sie als Kaufinteressenten jederzeit gern mit dem jeweils deutschen Angestellten aller Banken auf Mallorca, um auf diese Weise die für Sie günstigsten und passendsten Kreditoptionen finden.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Ses Morriones”

nahe Artà (Osten)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • Video abspielen
Finca m2450
Grundstück m221000
Schlafzimmer4
  • 1.850.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 54.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die stattliche "Ses Morriones", eine zweistöckige Finca rústica in ruhiger Lage zwischen Artà und Son Servera, zeigt vom Turm aus sogar das Meer. Mit dem Auto meistern Sie leicht die 4 km zum beliebten Einkaufsstädtchen mit Kalvarienberg, wo Sie immer dienstags einen üppigen Wochenmarkt vorfinden. Capdepera, Cala Ratjada und Cala Millor, Canyamel mit Golfplatz, Strand und den berühmten Höhlen wie auch die Platjas de son Moll, Colònia de Sant Pere oder Cala Agulla liegen nicht weiter als 15 km entfernt.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2003 (Letzte Renovierung: 2003)
Zimmer
2 Etagen, 4 Schlafzimmer und 3 Bäder (1 en suite)
Innenausstattung
Möbliert, SAT-TV, Radiatoren und Internet mit DSL (WLAN)
Fußboden
Gefliest
Fenster und Türen
Holz
Jalousien
Holz
Verglasung
Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Gas
Wasserversorgung
Kalkfilteranlage
Zufahrt
Asphalt
Zufahrtstor
Automatisch
ETV Lizenz
Beantragt
Außenausstattung
Überdachte Terrasse
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 12,0m x 5,0m
Tiefe: 0,2m - 2,0m (abflachend)
Typ: Gemauert
Salzwasser Pool
Highlights
Rústicofinca mit Romantikflair
Turmterrasse mit Meerblick
12-m-Salzwasserpool im Grünen
Lage
Ländlich und mit Meerblick
Sonstiges
Rustikaler Stil und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Sa Marjal" (11,8 km)
  • Strand "Canyamel" (12,5 km)
  • Strand "Cala Bona" (13,3 km)
  • Strand "Platja de son Moll" (13,5 km)
Entfernungen
Ort "Artà" (3,9 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (72,3 km)
Arzt "Nuredduna Artà Centro de Salud" (4,1 km)
Geldautomat ""la Caixa"" (3,6 km)
Golfplatz "Pula Golf" (7,2 km)
Supermarkt "Centro Comercial Mediterráneo (Artà)" (3,5 km)
Wochenmarkt "Artà" (4,9 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

"My home is my Castell" könnte man vielleicht in leichter Abwandlung des Sprichworts in Bezug auf "Ses Morriones" sagen, die sich mit ihren zwei Stockwerken aus trutzigen Natursteinmauern, viel Stellplatz und Garage für zwei auch einer größeren Wohngemeinschaft gewachsen zeigt. 21.000 m² Grund - das darf man sich gerne erst einmal auf der Zunge vergehen und dabei Bilder zur individuellen Ausgestaltung des Geländes vor dem inneren Auge entstehen lassen. Treppentauglichkeit müssen Sie definitiv mitbringen, um zum 12-m-Salzwasserpool (abflachend) mit Außendusche und Sonnenliegen auf grünem Rasen oder unter schattenspendenden Bäumen zu gelangen. Und auch, um sich ungestört auf das nach allen Seiten offene Türmchen zu verziehen. Ganz leicht macht es Ihnen dagegen die Hausterrasse; wenn draußen der Sommer auf Hochtouren läuft, können Sie ganz auf "cool" machen. Angenehm abgeschirmt sitzen Sie am Frühstückstisch, relaxen im Loungebett oder öffnen am Tischchen neben der Außentreppe eine Flasche Wein, während der Grill langsam Feuer fängt. Ob Sie dieses repräsentative Objekt nun Finca, Burg, Castle oder Kastell nennen: "Ses Morriones" stellt Ihren Fincakauf garantiert auf ein solides Fundament.

Antike Möbel, kräftige Farben von Türkis über Gelb bis Orange, dazu hölzerne Türen und Fenster verwandeln das geflieste Fincainnere in ein warmes, gemütliches Schlösschen. Wer sich einen Hauch von Romantik bewahrt hat oder sie neu entdecken will, bekommt hier die Gelegenheit dazu. Herrlich kann man sich bei Lichterkettenglimmer in die pinken Sofas vor dem Kamin kuscheln! Die Gasheizung bietet Ihnen im Übrigen zusätzlich eine bequeme Möglichkeit, auch im Winter für angenehme Temperaturen zu sorgen. Die rustikale Bauernküche hat selbstverständlich Verbindung zur Schattenterrasse draußen und dazu noch etwas Platz gelassen für Waschmaschine und Speisekammer. Großzügig geschnitten mit einem Wandschrank hinterm Perlenvorhang und offenem Wannenduschbad lädt das en suite-Schlafzimmer zum Tagesausklang bei Kerzenschein ein; es hat sich auf der oberen Etage mit zwei weiteren Bedrooms gemütlich eingerichtet. Allen gemeinsam gehört das praktische zweite Fernseheckchen. Für die Nicht-en-Suites stehen zwei moderne Duschbäder zur Verfügung, eins oben, eins unten, beide mit einer Besonderheit, die man nicht oft vorfindet: Die Männer dürfen stehenbleiben … Ein eigener Brunnen nebst Kalkfilteranlage garantiert eine qualitativ gute Wasserversorgung in der Finca; Strom wird stabil aus dem öffentlichen Netz bezogen; DSL-Internet ist bereits vorhanden.

Bei dem Bekanntheitsgrad müssen wir Ihnen das zauberhafte Bummelstädtchen Artà in Ihrer eventuellen Nachbarschaft wohl nicht mehr vorstellen. Darum legen wir Ihnen viel lieber einmal Son Servera ans Herz und unter die Laufschuhe oder Fahrradpedalen: Das Städtchen ist nämlich eine Etappenstation auf dem einzigartigen Naturpfad Via Verde, einer stillgelegten Bahntrasse von Manacor bis Artà; sie können ihn zu Fuß, zu Pferd oder auf zwei Rädern erleben. Und da wir es ja schon vorher mit der Romantik hatten: Der Ort bietet Verliebten mit der Iglésia Nova, einer Gaudí-inspirierten Kirche ohne Dach, einen begehrten Ort zum Heiraten! Wenn Sie es hingegen eher mit dem alten Gute-Laune-Song "vamos à la playa" halten, finden Sie von Cala Agulla über Cala Ratjada und Canyamel bis hin zur Cala Bona (mit anschließendem Verwöhnmenü im Port Verd del Mar) ein paar Strandschönheiten, an die Sie leicht Ihr Inselherz verlieren können.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Ses Morriones”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen