Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Son Arbons”

nahe Felanitx (Süden)
  PDF-Exposé
  • mit Grundriss
Finca m2125
Grundstück m215029
Schlafzimmer3
  • 510.000 €
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

In ganz und gar privatem Ambiente auf der urigen Veranda sitzen und den weiten Blick über das eigene Land genießen - das kann man in der Finca "Son Arbons", die sich zwar ruhig, dabei aber in praktischer Nähe - nämlich in nur gut 3 km Entfernung - zu Felanitx befindet. In dem beschaulichen Städtchen lassen sich Besorgungen erledigen, in der schönen Einkaufsstraße lässt es sich zudem herrlich flanieren. Nur 17 km entfernt befindet sich der schöne Küstenort Portocolom.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
1970 (Letzte Renovierung: 2006)
Zimmer
1 Etage, 3 Schlafzimmer und 2 Bäder (1 en suite)
Stromversorgung
Generator.
... Solarplatten, Windrad
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Gas
Wasserversorgung
Brunnen
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 60 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 5,7m x 4,5m
Tiefe: 2,5m (abflachend)
Chlorwasser Pool und Außendusche
Highlights
Uneinsehbare Lage
Weitläufiges Gelände
Urgemütliches Ambiente
Lage
Ländlich und alleinstehend
Sonstiges
Rustikaler Stil und ruhig gelegen
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Atmosphärisch mutet das Gelände der Finca "Son Arbons" wie eine kleine Ranch an - und dementsprechend dürfte es sich anfühlen, in diesem kleinen Reich zu residieren. Wobei "klein" es nun nicht wirklich trifft, denn immerhin stehen neben dem 125 m² großen Wohnhaus ganze 16.400 m² Land zum Verkauf. Dies bietet Ihnen unendlich viele Möglichkeiten zu weiteren Ausgestaltung - und das ohnehin schon viel Persönlichkeit ausstrahlende Objekt lädt absolut dazu ein, den ihm innewohnenden Charakter zu bewahren bzw. weiterzuentwickeln. Kreative möchten hier doch sofort die Ärmel hochkrempeln! Man stelle sich beispielsweise ein paar stylische Verandamöbel in Kombination zu der Hängematte vor, ein paar frische Anpflanzungen als Ergänzung zum bestehenden Baumbestand oder eine hübsche Modernisierung des kleinen Bachlaufs und der dazugehörigen Steinbank. Auch die weitläufigen Terrassen- und weiteren Flächen bieten sich dazu an, den vorhandenen Charme zu nutzen und originelle Ideen umzusetzen. Der fast quadratische Pool ist ein kleines Extra-Schmankerl des Objektes: Leicht erhöht liegt er an der Nordost-Seite des Natursteinhauses und bietet somit angenehme Bedingungen zum Sonnenbaden. Hochgewachsene Palmen und anderes mediterranes Grün rahmen den Bereich hübsch ein und schaffen ein behagliches Ambiente. Die Tiefe geht immerhin - und dabei angenehm abflachend - auf bis zu 2,5 m herunter, so dass abtauchen an diesem Ort tatsächlich mehrfach zu verstehen ist. Überaus praktisch: Die hier installierte Dusche und das Außenbad, das einem manchen lästigen Weg erspart. Richtig gemütlich hat man es abends in der Barbecue-Ecke unter dem mit Bougainvillea und Wein beranktem Verandadach.

Urgemütlich präsentiert sich auch das Innere des Gebäudes, das 1970 erbaut und im Jahr 2006 zuletzt renoviert wurde. Der Hauptbereich - Wohnen, Essen, Kochen - ist hier clever in einem Raum unterzubringen und eignet sich damit prima für Familien oder Paare, die gut miteinander harmonieren und gerne Zeit zusammen verbringen. Inwieweit man hier noch mit kreativen Raumnutzungsmöglichkeiten spielt, ist jedem selbst überlassen, der architektonische und atmosphärische Rahmen dieses großen Zimmers wird auf den Bildern anschaulich und darf zu eigenen Ideen inspirieren. Vielleicht gibt es auch die Vision, weitere Entspannungs- und Rückzugsorte in einem der drei aktuell als Schlafzimmer genutzten Räumlichkeiten einzurichten? Auch hier sind vielfältige Varianten denkbar. Ein zweites Bad mit Tageslicht und Dusche liegt en suite als weiterer Nutzraum im Haus. Das Gefühl von autarkem Wohnen in Alleinlage wird durch die Versorgungswege unterstrichen: Geheizt wird via Kamin und Gasheizung, Strom erzeugen Solarplatten, Windrad und Generator, Wasser liefert der eigene Brunnen. Hier darf also echtes Naturfeeling aufkommen, ob man hier nun Urlaub verbringen, dauerhaft leben oder die Finca als Vermietobjekt anbieten möchte.

Wer von Ruhe und heimeliger Privatsphäre einmal Abwechslung haben möchte, ist hier ebenfalls am richtigen Standort, denn er bietet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Touren vor allem im schönen Südosten der Insel an. Im malerischen Felanitx kann man in engen Gassen, Cafés und im Trubel des sonntäglichen Wochenmarkts in das authentische Inselleben eintauchen. Auch über Felanitx hinaus erreicht man Gegenden mit guter Infrastruktur von der Finca aus ganz unproblematisch. So ist man beispielsweise in gut 20 Minuten in Manacor. Im schönen Natur- und Fischereihafen von Portocolom (ca. 17 km) lässt es sich genüsslich in urigen Kneipen, Bars und Restaurants verweilen. Auch die so genannten "Calas", die naturbelassenen hiesigen Strände, befinden sich in Reichweite.

Grundriss

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Son Arbons”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen