Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Son Bosch”

nahe Inca (Mitte)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2710
Grundstück m26000
Schlafzimmer5
  • 995.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 58.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die großzügig geschnittene Finca "Son Bosch" befindet sich zwischen Inca (5 km) und Buger (7 km) am Fuße des Tramuntanagebirges. Die Lage des 6.000 m² großen Grundstücks besticht ganz besonders durch den herrlichen Blick auf die Ausläufer dieses imposanten mallorquinischen Höhenzugs. Zum Einkaufen des täglichen Bedarfs fährt man nach Inca, wo man auch auch wunderbar shoppen kann, insbesondere donnerstags auf dem lebendigen Wochenmarkt der Stadt. Die schönen Buchten und Strände des Nordostens, insbesondere die der Bucht von Alcudia, sind mit dem Leihwagen sehr bequem zu erreichen.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2000 (Letzte Renovierung: 2006)
Zimmer
2 Etagen, 5 Schlafzimmer, 3 Bäder (1 en suite) und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie, Alarmanlage und Internet mit DSL (WLAN)
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Gas
Wasserversorgung
Brunnen und Kalkfilteranlage
ETV Lizenz
Beantragt
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 100 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 11,0m x 5,0m
Tiefe: 0,6m - 2,0m (abflachend)
Salzwasser Pool, kindersicher und Außendusche

Es gibt einen Jacuzzi (außen)
Highlights
Nähe zu Inca & Tramuntana
Pool, Jacuzzi & Spielplatz
Üppige Wohnfläche
Sonstiges
Rustikaler Stil und umzäuntes Grundstück
Strände
  • Strand "Alcudia" (22,6 km)
  • Strand "Playa de Muro" (22,7 km)
  • Strand "Es Barcares" (24,2 km)
  • Strand "Platja des Morer Vermell" (24,2 km)
Entfernungen
Ort "Inca" (5,0 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (40,9 km)
Arzt "Hospital Comarcal d'Inca" (4,1 km)
Geldautomat "BBVA" (4,0 km)
Golfplatz "Golf de Pollença" (19,0 km)
Supermarkt "Eroski" (3,0 km)
Wochenmarkt "Inca" (4,0 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Auf einem eingefriedeten Grundstück mit hohen Palmen und Olivenbäumen, Rasen- und freien Terrassenflächen befindet sich ländlich gelegen und in Sichtweite des Tramuntanagebirges die familienfreundliche Finca "Son Bosch". An dem großräumigen Gebäude mit über 700 m² Wohnfläche parkt man sein Auto in der kühlen Tiefgarage. Auf der Gartenseite, in deren Zentrum, befindet sich die Pool-Area, direkt an der überdachten Terrasse am Haus. Das große, abdeckbare Salzwasser-Becken von fabelhafter Größe ist originellerweise mit einem integrierten Whirlpool versehen. Um den Hauptpool herum gibt es reichlich Terrassenfläche, auf denen sich schicke Sonnenliegen nebst Sonnenschirmen garantiert gut machen. Rechtsseitig des Schwimmbeckens befindet sich eine Außenküche mit Grill und Ofen - hier kann man gemütliche Grillabende oder -nachmittage verbringen. Linksseitig der Pool-Area liegt ein mittels Zaun kindersicher abgetrennter, weitläufiger Spielbereich mit Schaukel, Rutsche, Bambus- und Baumhaus - ein toller Platz für die kleinen Mitbewohner. Begibt man sich zum Haus, gelangt man auf die üppig bemessene überdachte Terrasse, an der sich idealerweise ein Essplatz und vielleicht eine chillige Sitzecke mit Loungemöbeln installieren lassen.

Hinter den bodentiefen Terrassentüren befindet sich der allgemeine Wohn-/Ess- und Küchenbereich, der herrlich offen gehalten ist. Die hellen Wände, die Sichtbalkendecken und die dekorativen Bodenfliesen - all das bietet vielfältige Möglichkeiten, sich hier gestalterisch ausgiebig zu verwirklichen und dem eher neutral gehaltenen Rahmen eine ganz individuelle Note zu verleihen. In der Mitte des großen Raumes könnte prima ein langer Esstisch platziert werden - er hätte dann den Platz direkt vor dem gemütlichen Kamin. Der Bereich um die Ecke bietet sich für eine einladende Sofalandschaft an. Durch einen großen Korbbogen gelangt man in die offene Küche, die zu trendigen Möbeln verlockt, die dann einen optischen Kontrast zu dem Sichtmauerwerk bilden würden. Die fünf Schlafzimmer bestechen durch angenehme Geräumigkeit und praktische Einbauschränke, in denen man jede Menge Stauraum findet. Einen schicken Retrocharme mit bunten, aufgesetzten Doppelwaschtischen in dunklem Blau oder typischem 70ies Rosé findet man in den insgesamt drei Bädern. Das Master-Schlafzimmer mit begehbarem Ankleidebereich verfügt über ein Bad en suite, die übrigen Schlafzimmer teilen sich die zwei anderen Bäder mit Dusche oder einladender Badewanne. Ein zusätzliches Gäste-WC steht praktischerweise an zentraler Stelle zur Verfügung. Großzügigkeit wird im Innen- und Außenbereich der Finca konsequent betont, so dass man hier nicht nur wunderbar abwechslungsreiche Tage verbringen, sondern sich auch persönlich weit entfalten kann. Bezüglich der medialen Verfügbarkeit genießt man vor Ort eine gute Ausstattung: Einen Sat-Anschluss für den Fernseher gibt es ebenso wie schnelles, kabelloses Internet; gleichsam ist das Haus selbstverständlich an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Die Wasserversorgung erfolgt über einen eigenen Brunnen inklusive zeitgemäßer Kalkfilteranlage. Individuell angenehme Innentemperaturen zu jeder Jahreszeit schafft die warm/kalt-Klimaanlage.

Die Gegend um Inca ist ein guter Ausgangspunkt für Erkundungen der imposanten nördlichen Küsten- und Gebirgsregion. Wenn Sie Ihr Finca-Anwesen verlassen, erreichen Sie aufgrund der zentralen Lage die umliegenden Ortschaften ganz schnell. Denn das Haus befindet sich in der Nähe der gelegentlich akustisch wahrnehmbaren Landstraße, die von Palma bis zur Bucht von Alcudia führt. So ist der nächstgelegene größere Ort, Inca, in wenigen Minuten erreicht. Dort finden Sie Supermärkte und einmal wöchentlich donnerstags einen liebenswerten, inseltypischen Wochenmarkt mit fröhlich-buntem Treiben. In einigen Feinbäckereien erhalten Sie frische Brötchen, Croissants und süße Backwaren für das allmorgendliche Frühstück. Besuchen Sie in eines der zahlreichen Straßencafés und genießen Sie den Café Cortado am Morgen. Bars und Restaurants tummeln sich entlang der altstädtischen Fußgängerzone Incas. Die schönen Strände des nordöstlichen Küstenabschnitts erreichen sie aufgrund der Nähe zur Hauptstraße nach kurzer Fahrzeit und können so bequem einen Strandtag an den schönsten Sandstränden in der Bucht von Alcudia einlegen.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Son Bosch”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen