Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Son Celles”

nahe Sencelles (Mitte)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2270
Grundstück m235000
Schlafzimmer6
  • 1.272.600 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 30.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Im Herzen der Insel, nur etwa fünf Autominuten vom beschaulichen Örtchen Sencelles entfernt, liegt die ranchartige Finca "Son Celles" ländlich abgeschieden und absolut ruhig auf einem großen gepflegten Areal mit Pool, Pferdekoppeln und eigenem Gästehaus. Schnell erreichbar sind Costitx oder Sineu, die mit Sternwarte und einem der schönsten Wochenmärkte der Insel auch für Kinder spannend sind. Die Metropolen Palma und Inca sowie Meer und Strände liegen innerhalb eines Radius von ca. 30 km.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2006 (Letzte Renovierung: 2012)
Zimmer
2 Etagen, 6 Schlafzimmer und 4 Bäder (2 en suite)
Innenausstattung
Möbliert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Alarmanlage und Internet mit DSL (WLAN)
Fußboden
Gefliest
Fenster und Türen
Aluminium
Jalousien
Aluminium
Verglasung
Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Öl
Wasserversorgung
Brunnen und Kalkfilteranlage
Zufahrtstor
Automatisch
Garage
Ja (3 Plätze)
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 5000 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 8,0m x 4,0m
Tiefe: 1,0m - 2,1m (abflachend)
Salzwasser Pool, kindersicher und Außendusche
Highlights
Urgemütliches Gästehaus
Paradies für Naturliebhaber
Kindersicherer Pool
Lage
Ländlich, uneinsehbar und alleinstehend
Sonstiges
Rustikaler Stil, Anwesen hat getrennte Wohneinheiten und ruhig gelegen
Strände
  • Strand "Es Penyo" (26,7 km)
  • Strand "Platja de Palma" (30,2 km)
  • Strand "Platja de can Pere Antoni" (30,3 km)
  • Strand "Ciudad Jardin" (30,3 km)
Entfernungen
Ort "Sencelles" (1,5 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (34,9 km)
Arzt "Consultas médicas Juaneda Inca" (9,2 km)
Geldautomat "Banca March" (1,2 km)
Golfplatz "Golf Park Mallorca Puntiró" (15,6 km)
Supermarkt "Aprop" (2,1 km)
Wochenmarkt "Sencelles" (1,5 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Finca oder Ranch, das ist hier die Frage… Da die bisherigen Besitzer leidenschaftliche Reiter sind, haben sie sich gleich zwei Wohnträume in einem erfüllt, als es ans Restaurieren ging. Und wer Natur- und insbesondere Pferdeliebhaber ist, kann hier einen echten Schatz heben! Im beschaulichen Inselinneren liegt Mallorcas Ponderosa "Son Celles": eine Empfehlung besonders für Familien mit Kindern und ganz allgemein für alle, die gediegen selbst entschleunigen oder dies Gästen anbieten wollen (Vermietlizenz bereits vorhanden!). Gepflegte Kies- und Natursteinflächen - mit etwas Grün durchsetzt - umrahmen Haupt- und Gästehaus sowie den kindersicheren, 8 x 4 m großen Salzwasserpool; der verfügt über eine eigene, abschließbare Terrasse mit Schattendach - hier finden eine Essecke und vielleicht eine gemütliche kleine Lounge prima Platz. Mit einem Buch und "coolen" Drinks lässt es sich hier den ganzen Tag aushalten. Insgesamt kann man sich hier auf ganzen 5.000 m² Terrassenfläche ausbreiten! Wenn der Magen knurrt, ist der gemauerte Grill schnell angeheizt. Für kleine Kinder ist mit Spielecke und Schaukelsitz bereits an glücklich machende Extras gedacht.

Auch im 220 m² großen, 2012 zuletzt renovierten und auf Wunsch möbliert zu übernehmenden Haupthaus ist die Lust auf Freiheit und Abenteuer unübersehbar. Die Einrichtung ist rustikal-gemütlich, Holztische und -stühle, Holzdecken und -lampen, Regale und Einbauschränke in dunklen und hellen Tönen sowie die dazu wunderbar harmonierenden großen Bodenfliesen schaffen eine erdende Atmosphäre - ideal auch für Kopfarbeiter, die eine Pause brauchen. Das Wohn-Esszimmer mit dunkelblauer Liegelandschaft, Kamin und großem Flachbildschirm lädt ein zu ausgiebigen Relaxabenden, die geräumige mallorquinische Küche macht Lust, vielleicht selbst etwas aus frischen Zutaten vom Markt in Sineu zu zaubern. Alle drei unteren Schlafzimmer haben ihre jeweils besonderen Vorzüge: Bad en suite, riesiger Kleiderschrank, sehr großes Bad mit Wanne und Dusche. Und wer den offenen Raum hinter der Wendeltreppe nicht scheut, wird mit einem direkten Zugang zur großen Balkonterrasse und einem fantastischem Weitblick belohnt. Das Gebäude bietet zudem natürlich viel Gestaltungsspielraum mit grundsoliden Voraussetzungen, denn mit der Wasserversorgung aus dem eigenen Brunnen (plus Kalkfilteranlage) sind Sie autark, während die ganzjährige Stromnutzung aufgrund Anschluss an das öffentliche Netz und die Beheizung mittels Radiatoren gegeben sind. In jeder Jahreszeit ist die ruhig liegende Finca "Son Celles" daher ein echter Wunschort für Sie oder Ihre Gäste. Dazu hält das Anwesen noch eine Mini-Ranch parat: Das etwas abseits gelegene, urgemütliche Gästehaus unter grünem Blätterdach mit Wohnzimmer, Küche, Duschbad und zwei Schlafkojen im Dachboden bietet 50 m² kuschelige Privatatmosphäre.

Tradition und Moderne vereint: Rund um Sencelles, Costitx und das mittelalterliche Städtchen Sineu findet man mallorquinische Spezialitäten, stattliche Herrenhäuser und Zeugnisse der reichen Inselgeschichte; hier kann man aber auch im Observatorio Astronómico jeden Freitag- und Samstagabend unter die Sterngucker gehen. In Sencelles wird das "Can Pep" schnell zum Lieblingscafé – ein bisschen New York, ein bisschen Wien und ideal, um die Zeit zu vertrödeln. Und wenn Sie Ihren Radius erweitern wollen: Auf dem Weg zur Bucht von Alcúdia kommen Sie durch Inca, die bekannte Leder- und Weinstadt. Hier lassen sich tolle Schuhe, Jacken, Mäntel, und Taschen kaufen oder in einem originalgetreuen Weinkeller-Restaurant - wie dem Celler Can Amer in der Carrer de la Pau - gute Tropfen für den gemütlichen Abend im "Son Celles" aussuchen.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Son Celles”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen