Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Son Mas de Dalt”

nahe Felanitx (Süden)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2250
Grundstück m221000
Schlafzimmer3
  • 1.250.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 36.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Die rustikale Bruchsteinfinca "Son Mas de Dalt" stammt aus dem Jahr 1997 und befindet sich in herrlich ländlicher Lage zwischen Felanitx und Campos im Inselsüden. Beide Orte sind in 6 km Entfernung gelegen und laden zum ausgiebigen Shoppen ein, nicht nur für die täglichen Einkäufe, die man in Felanitx auch sonntags auf dem Wochenmarkt erledigen kann. Der schönste Natursandstrand Mallorcas ("Es Trenc") ist von hier aus schnell erreichbar. Der Flughafen liegt eine halbe Stunde Fahrzeit entfernt.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
1997 (Letzte Renovierung: 2003)
Zimmer
2 Etagen, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder (2 en suite) und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Möbliert, SAT-TV, Radiatoren und Internet mit SAT (WLAN)
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung, Kamin (Befeuerung) und Gas
Wasserversorgung
Brunnen
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 40 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 10,0m x 5,0m
Tiefe: 0,9m - 2,1m (abflachend)
Chlorwasser Pool und Außendusche
beleuchtet
Highlights
Herrlich ländliche Lage
Idyllischer Poolbereich
Rustikal-charmante Atmosphäre
Lage
Ländlich
Sonstiges
Rustikaler Stil
Strände
  • Strand "Platja de Sa Rapita" (16,5 km)
  • Strand "Es Freu de Ses Covetes" (18,5 km)
  • Strand "Ses Covetes" (18,6 km)
  • Strand "Platja es Trenc" (18,8 km)
Entfernungen
Ort "Felanitx" (6,0 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (38,7 km)
Arzt "Centro Salud Campos Xaloc" (7,3 km)
Geldautomat "Caixabank" (6,7 km)
Golfplatz "Vall d'Or Golf" (18,2 km)
Supermarkt "Lidl" (5,5 km)
Wochenmarkt "Campos" (7,2 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Die großzügig geschnittene Bruchsteinfinca "Son Mas de Dalt" wurde 1997 erbaut und 2003 umfasssend renoviert. Auf einem weitläufigen Terrain von 21.000 m², das sowohl natürliche Weite als auch heimelige Idylle ausstrahlt, befindet sich das Anwesen in herrlich ländlicher und nachbarschaftsfreier Umgebung. Gepflegte Rasenflächen, mediterrane Blühpflanzen und Büsche, sowie hoch gewachsene Palmen kennzeichnen den Charme des behutsam angelegten Gartens, der ein angenehmes Ambiente bietet in dem man gerne verweilt. Nur wenige Schritte von der 40 m² großen überdachten Terrasse liegt der von Rasen umschmiegte 50 m² große beleuchtbare Pool. Das abflachende Becken ist mit dekorativen blauen Mosaiksteinchen bestückt und über eine breite Treppe bequem zu begehen. Die Grünflächen eignen sich als Sonnenwiese, auf der man entspannt das mediterrane Klima genießen kann. Am Morgen beginnt man den Tag auf der Veranda mit dem gemeinsamen Frühstück und abends lockt der seitlich der Terrasse gemauerte Grill zu einem schmackhaften Barbecue. Von hier hat man direkten Zugang in das Haus und landet praktischerweise direkt in der Küche. Der Haupteingang des Hauses ist über eine weite Treppe und wenige Stufen erreichbar, an die sich eine als Terrasse nutzbare Plattform anschließt. Über eine urige, halbrunde Doppeltür mit weißer Einfassung betritt man das stimmig rustikale Interieur der einladenden Finca.

Das zweigeschossige Haus bietet auf 250 m² Wohnfläche ausreichend Platz in angenehm großen Räumen. Die Wohnküche ist besonders familienfreundlich geschnitten und besitzt aufgrund des offenen Kamins und der Größe den Charme einer alten Bauernstube. Hier kann man gemeinsam Kochen und Essen, ideal also für Interessenten, die das Augenmerk auf eine große Küche legen. Das angrenzende Wohnzimmer bietet ebenfalls ausreichend Platz. Im Parterre finden sich durchgängig pflegeleichte Fliesen in Terrakotta Farbe. Die weiß gestrichenen Räume wirken mit den eingelassenen Deckenspots besonders freundlich. Aus dem Wohnraum führt eine geschwungene Treppe in das Obergeschoss. Die zeitgemäße Ausstattung wird dadurch unterstrichen, dass in allen Räumen inkl. Küche und Schlafzimmern ein Fernsehanschluss vorhanden ist. Die Ruheräume an sich sind gleichsam generös gehalten - einer davon ist besonders üppig, denn dort befinden sich derzeit insgesamt sechs Einzelbetten. Bislang als perfektes Kinderparadies genutzt, lässt sich dies natürlich auch nach Ihren individuellen Bedürfnissen in der Möblierung verändern. Holzfenster und -türen, sowie in die Wand integrierte Schränke schaffen eine behagliche und gemütliche Wohnatmosphäre. Beide en suite liegenden Badezimmer sind funktionell mit einer Badewanne versehen. Die Finca ist an das öffentliche Stromnetz angeschlossen, weshalb eine stabile Versorgung gewährleistet ist. Da Brauch- und Trinkwasser über den eigenen Brunnen bereitet wird, sind sie in diesem Punkt komplett autark. Aufgrund der (Gas-)Zentralheizung und des gemütlichen Kamins ist die Finca ganzjährig auch in der kühleren Jahreszeit nutzbar. Insgesamt ergibt sich so ein ausgesprochen stimmiges Bild eines laufend modernisierten Landhauses in reizvoller Lage.

Im Inselsüden genießt man ein herrlich ländliches, authentisch mallorquinisches Flair und gelangt dennoch nach recht kurzer Fahrzeit zu größeren Orten wie Campos oder Felanitx und ist daher infrastrukturell sehr gut versorgt. Gleichzeitig ist auch die Hauptstadt Palma in angenehmer Fahrzeit von ca. 35 Minuten gut erreichbar. Die zwischen ca 16 und 18 km enternten Sandstrände des Inselsüdens sind mit ihren flachen Einstiegen bei Jung und Alt beliebt. Exemplarisch sei hier der Naturstrand von "Es Trenc" genannt - der im Übrigen auch als "balearische Karibik" bezeichnet wird - eine breite Bucht mit FKK-Abschnitt, der in einer weitläufigen Dünenlandschaft endet und türkises, kristallklares Wasser bietet.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Son Mas de Dalt”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen