Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Finca ”Sonflo”

nahe Son Servera (Osten)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • Video abspielen
Finca m2505
Grundstück m210000
Schlafzimmer3
  • 960.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 22.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Finca

Rustikale Ostküstenfinca in überaus praktischer Ausgangslage am Ortsrand von Cala Millor, der "besten Bucht": Die nächsten Strände, darunter die Platja de Sa Marjal mit hervorragender Bar, sind in wenigen Minuten erreichbar, Cala Bona sogar zu Fuß. Ein schattiger Boulevard unter Palmen, Restaurants, Cocktailbars und Geschäfte um die Ecke lassen das Käufer-Herz gewiss höher schlagen. Son Serveras Wochenmarkt ist nur 3 km entfernt. Mit der Nähe zu Artà (14 km) und Porto Cristo (9 km) haben Sie einige Perlen der Insel fast vor der Haustür.

Kartenansicht

Die Finca auf einen Blick

Baujahr
2000 (Letzte Renovierung: 2016)
Zimmer
2 Etagen, 3 Schlafzimmer, 3 Bäder (1 en suite) und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Möbliert, unterkellert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie und Internet mit DSL (WLAN)
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung und Kamin (Befeuerung)
Wasserversorgung
Öffentliche Wasserversorgung und Kalkfilteranlage
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 160 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 9,5m x 4,2m
Tiefe: 0,3m - 1,8m (abflachend)
Chlorwasser Pool
Highlights
Gediegen und stilvoll wohnen
Ort und Strand zu Fuß
Große Balkonterrasse
Lage
Uneinsehbar und alleinstehend
Sonstiges
Rustikaler Stil, Anwesen hat getrennte Wohneinheiten und umzäuntes Grundstück
Strände
  • Strand "Cala Bona" (1,6 km)
  • Strand "Platja des Port Vell" (2,7 km)
  • Strand "Cala Millor" (3,5 km)
  • Strand "Sa Marjal" (3,5 km)
Entfernungen
Ort "Cala Millor" (1,7 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (68,6 km)
Arzt "Dr. Thomas Meiners" (3,3 km)
Geldautomat "Banca March" (1,0 km)
Golfplatz "Club de Golf Son Servera" (4,1 km)
Supermarkt "Supermercado Bipbip Cala Bona" (1,0 km)
Wochenmarkt "Son Servera" (2,8 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Bei einer ersten Besichtigung der repräsentativen Finca "Sonflo" lässt sich noch nicht erahnen, wie nahe das Meer tatsächlich ist, obgleich das Haus sich über die Landschaft erhebt und der eigentliche Wohnbereich erst jenseits der eindrucksvollen Treppe beginnt. Hier können Sie sich nach dem stufenweisen Aufstieg erst einmal in die Polster Ihrer Outdoor-Lounge sinken lassen, welche sicher zu einem Ihrer Lieblingsorte werden wird, ob zu den Mahlzeiten oder zur Kaffee-Siesta zwischendurch. Als kleinen Vorgeschmack auf das große Badevergnügen bietet Ihnen die ausladende Balkonterrasse den Blick auf das Blau des Pools (Fieberglas/Polyester), der mit einer angenehm abflachenden Tiefe zwischen 0,3 und 1,80 m sowie einer Größe von 9,50 m x 4,20 m aufwartet. 160 m² Terrasse umgeben das stattliche Gebäude, das wiederum auf satten 10.000 m² (umzäuntem!) Land thront - ideal für Kaufinteressenten, die es gern etwas üppiger haben und die Lust haben, sich auf dem weitläufigen Gelände gestalerisch noch etwas auszutoben. Auf dem Weg zum Strand kommen Sie an einigen Ihrer Nachbarn vorbei, die sich sonst auf angenehme Distanz halten und sich auch dem Grün der Bäume nicht in den Weg stellen. Ihr Auto in jedem Fall sicher und startbereit auf dem asphaltierten Platz am Haus - oder auch in der geräumigen Garage -, das Zufahrtstor wird elektrisch geöffnet und geschlossen.

Über mehrere Etagen geht es, vom mit Mehrzweckräumen versehenen Untergeschoss auf Poolhöhe bis zum Turmgemach: die möbliert zum Verkauf stehende "Sonflo" zeigt sich gediegen, vornehm und hier und da herrlich altmodisch, sie prunkt mit Kronleuchtern und stilvollem Mobiliar; selbst die Eckwanne erlaubt sich ein paar Marmorstufen zum ultimativen Schaumbadglück. Alle Räume, die sich das mittlere Stockwerk mit Balkonterrasse teilen, sind großzügig geschnitten und hell mit vielen Fenstern – vereinzelt tragen Spiegelflächen noch zur Erweiterung bei. Die über Eck gebaute Küche kann zum Wohnraum hin abgetrennt oder in ihn integriert werden und erfreut ebenfalls mit einem hohen Maß an Geräumigkeit. Die drei Schlafzimmer sind ganz ähnlich eingerichtet; das Bad en suite und die große Glasfront zur Veranda hin bedeuten für eines von ihnen natürlich ein upgrade. Sehr praktisch neben den insgesamt drei Bädern: Das Gäste-WC. Ein paar wesentliche weitere Fakten: 2016 erst fanden letzte Renovierungen statt, so wurde etwa ein Farbanstrich innen/außen vorgenommen, neue PVC-Türen wurden eingesetzt, der Pool und die Klimaanlage erneuert. Medial ist man mit der Telefonlinie, dem Sat-Anschluss für TV sowie DSL-Internet ideal versorgt. Zeitgemäß wird der Strom aus dem öffentlichen Netz bezogen, das Wasser kommt ebenso über den öffentlichen Zugang und wird über eine Kalkfilteranlage zusätzlich aufbereitet. Neben dem Kamin bietet die Heizung eine bequeme Möglichkeit, auch im Winter für angenehme Innentemperaturen zu sorgen, im Sommer kann man via Air Condition das individuell perfekte Wohlfühlklima herstellen.

In Richtung Son Servera, Artà und Manacor und zu den Bade- und Flaniermeilen von Cala Ratjada bis Porto Cristo liegen Sie mit "Sonflo" besonders günstig: Ein Netz kleinerer Straßen, die sich je nach Windrichtung auch mal hören lassen, verbindet Sie mit ausgesprochen attraktiven Zielen und mannigfaltigen Möglichkeiten, den traumhaften Osten der Insel zu erleben. In wenigen Autominuten sitzen Sie auch am gedeckten Tisch des vielgelobten Restaurants Port Verd de Mar. An Donnerstagen lohnt sich ein des Marktes in Cala Millor. Cala Rajada ist für alle, die etwas Abwechslung suchen, zu empfehlen, denn mit den vielen Läden, Bars und Discotheken gibt es in dem Hafenörtchen ein ansprechendes Angebot.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Finca ”Sonflo”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen