Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Rohbau ”Casa Giulia”

nahe Costitx (Mitte)
Finca m2342
Grundstück m214980
Schlafzimmer4
  • 375.000 €
Anfrage stellen

Die Lage

Dieses sehr einzigartige Bauprojekt befindet sich in malerischer Lage etwa mittig zwischen den beiden Orten Montuiri und Villafranca. Der sehr hochwertige Rohbau - bereits mit Dach und Fußboden - liegt auf knapp 15.000 m² Grund und bietet eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten. In der Inselmitte sind diverse Orte mit beliebten Märkten schnell erreicht. Zu den Stränden der Ostküste und auch zum Flughafen von Palma sind es gut 30 Minuten.

Kartenansicht

Rohbau auf einen Blick

Baujahr
2017
Zimmer
2 Etagen, 4 Schlafzimmer, 4 Bäder (4 en suite) und 1 Gäste-WC
Stromversorgung
Photovoltaic
Heizung
Heizung
Wasserversorgung
Brunnen
ETV Lizenz
Nein
Außenausstattung
Überdachte Terrasse und 39 m² Terrassenfläche
Highlights
Traumhaft schöne Landschaft
Sehr solide und hochwertig
Großes Gestaltungspotential
Lage
Ländlich, uneinsehbar und alleinstehend
Sonstiges
Luxuriöser Stil, Anwesen hat getrennte Wohneinheiten und ruhig gelegen
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Knappe 15.000 m² Land und ein vielversprechender Rohbau warten nur etwa 2 km südwestlich von Villafranca de Bonany auf anspruchsvolle Kreative mit Ambitionen. Natürlich: Der Kauf einer komplett fertigen Immobilie, in deren Schränke man nur noch den Inhalt seiner Umzugskisten räumen muss, hat gewisse Vorzüge. Zugleich nimmt man dabei als zukünftiger Besitzer einen ganz wesentlichen Effekt in Kauf, der manchem gar nicht behagt: Dem individuellen Gestaltungsraum sind zumeist Grenzen gesetzt, man übernimmt mindestens in Teilen, was andere nach ihren geschmacklichen Vorstellungen kreiert haben. Ein komplettes Neubauprojekt im Ausland - das ist wiederum auch nicht jedermanns Fall. Bei der "Casa Giulia" stellt sich die Ausgangssituation folgendermaßen dar: Sie kaufen ein ländlich gelegenes Grundstück inklusive eines noch vielfältig auszubauenden, sehr hochwertig angelegten, auf Eisenstrukturen basierenden Rohbaus. Vielleicht entstehen vor Ihrem inneren Auge schon erste Visionen darüber, was aus dem vorliegenden Rohdiamanten für ein einzigartiges Schmuckstück geschliffen werden könnte? Fakt ist: Hier haben schon andere Menschen Großes erschaffen wollen - zur Vollendung bringen dürften Sie es! Es liegt bereits ein fertiges, sorgfältig vorbereitetes Projekt vor, inklusive Architektenplänen und Genehmigungen. Der Besitzer ist Designer und hat alles bis auf das kleinste Detail bedacht und geplant, sogar das Design diverser Möbel und Materialien. Sie als Käufer könnten bei Interesse den jetzigen Besitzer beauftragen, das Projekt fertigzustellen (die Kosten dafür liegen (unmöbliert) bei 350.000 €). Das bereits vorhandene Dach und der Fußboden sind perfekt gedämmt und von höchster Bauqualität.

Die Bilder des Miniatur-Nachbaus der Finca sprechen nicht nur für sich, sondern lassen mühelos innere Bilder entstehen von dem, zu was sich dieses noch unfertige, aber ungeheuer originell und erstklassig konzipierte Projekt mausern könnte. Sehen Sie sich schon am langen, eleganten Pool relaxen oder in einem der lichtdurchfluteten Räume das exklusive Innere des Hauses genießen? Dann ist das genau die richtige Richtung! Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, träumen Sie, visionieren Sie, kreieren Sie! Ob mit Unterstützung des bisherigen Besitzers oder in ganz eigener Regie, Sie haben alle Freiheit. In dem Gebäude, das zwei voneinander getrennte Wohneinheiten vorsieht, laden ganze 264 m² dazu ein, sich gestalterisch auszutoben. Im Erdgeschoss sind nach jetzigen Planungen die Küche, das Wohnzimmer, und ein Gäste-WC vorgesehen, das Obergeschoss beherbergt drei Schlafzimmer - vielleicht mögen Sie eines davon als inspirierende Bibliothek herrichten? - mit en suite liegenden Bädern, außerdem befindet sich hier eine weitere Terrasse. Dieser Rohdiamant wartet nur darauf, von Ihnen zum Erstrahlen gebracht und mit Freude bewohnt zu werden.

Ein großer Pluspunkt des Grundstückes ist sein wunderbarer Standort: In Alleinlage ist man hier ganz und gar privat, zugleich liegen sowohl infrastrukturell ansprechende Bereiche wie auch die Küste in attraktiver Erreichbarkeit. So können Sie sich abends auf die Rückkehr zur Finca freuen, um dort in Ruhe den Erlebnissen des Tages nachzuspüren. Nur knapp 5 km entfernt ist das Dörfchen Villafranca de Bonanay, bis nach Montuiri fahren Sie gerade einmal 6 km. Zu den berühmtesten Stränden der Insel wie Es Trenc oder Cala Varques benötigen Sie mit dem Leihwagen eine gute halbe Stunde.

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für den Rohbau ”Casa Giulia”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen