Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Seite fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere diesbezüglichen Bedingungen akzeptieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Rohbau ”Ses Fons Fresques”

nahe Llucmajor (Süden)
  PDF-Exposé
  • Video abspielen
Finca m2500
Grundstück m2240000
Schlafzimmer6
  • 1.705.000 €
Anfrage stellen

Die Lage

Lust auf Großgrundbesitz? Ganze 240.000 m² Land und ein vielversprechender Rohbau warten 20 Autominuten südlich von Llucmajor auf Kreative mit Ambitionen. Die Inselmetropole Palma de Mallorca ist in einer guten halben Stunde zu erreichen, die wunderbaren Strände der südlichen Küsten wie die Cala Pi sind etwa 11 km entfernt.

Kartenansicht

Rohbau auf einen Blick

Baujahr
2007
Zimmer
3 Etagen, 6 Schlafzimmer, 6 Bäder (6 en suite) und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Unterkellert
Wasserversorgung
Brunnen
Highlights
Ländliche Alleinlage
5 km bis zur Südküste
3 Etagen
Lage
Ländlich und alleinstehend
Sonstiges
Rustikaler Stil, umzäuntes Grundstück und ruhig gelegen
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Fakt ist: Der Kauf einer bereits fertig gestellten Immobilie, in deren Schränke man nur noch den Inhalt seiner Koffer räumen muss, hat Vorteile. Dabei nimmt man als zukünftiger Besitzer jedoch auch einen ganz wesentlichen Effekt in Kauf, der manchem durchaus nicht behagt: Dem ganz persönlichen Gestaltungsraum sind zumeist Grenzen gesetzt und man übernimmt, was andere nach - möglicherweise ganz anderen - geschmacklichen Vorstellungen kreiert haben. Ein kompletter Neubau, und das im Ausland, das ist wiederum nicht jedermanns Fall. Bei "Ses Fons Fresques" stellt sich die Ausgangssituation anders dar: Sie kaufen ein ländlich gelegenes Grundstück inklusive eines noch vielfältig auszubauenden, nach Ihren ganz eigenen Wünschen herzurichtenden Rohbaus. Vielleicht entstehen in diesem Moment schon erste Visionen darüber, was aus dem vorliegenden Rohdiamanten für ein Schmuckstück geschliffen werden könnte? Eines wird schnell offensichtlich: Hier haben schon andere Menschen Großes erschaffen wollen - zur Vollendung bringen dürften Sie es! Der Standort des Hauses samt seinem sagenhaft großen, bereits umzäunten Grundstück (die Umzäunung eines Areals dieser Größe ist allein schon eine finanzielle Herausforderung!) ist in der Tat günstig: In Alleinlage ist man hier ganz und gar privat, zugleich liegen sowohl infrastrukturell ansprechende Bereiche wie auch die Küste in attraktiver Erreichbarkeit.

Fast sternförmig mutet das sich auf drei Ebenen erstreckende Bauwerk an, das mit einem gewissen Selbstbewusstsein aus der es umgebenden, von viel urigem Baumbestand bestehenden Natur emporragt. Und die Selbstverständlichkeit, mit der das üppige Haus hier thront, hat ganz und gar ihre Berechtigung: Auf sage und schreibe 500 m² darf hier gelebt, gearbeitet oder gar geurlaubt werden! Denn ob Sie hier an Eigenbedarf oder an die zukünftige Nutzung des außergewöhnlichen Objekts als hochwertige Mietimmobilie denken - "Ses Fons Fresques" wird in der Lage sein, den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden. Welche Optionen bieten nun die vorliegenen Rahmenbedingungen? Vorgesehen ist hier ein Haus mit sechs Schlafzimmern und dazugehörigen sechs Bädern en suite sowie einem Gäste-WC. Diverse Wohn- und Nutzräume wie auch ein Keller gehören selbstverständlich ebenfalls dazu. Sichtbalkendecken, Rundbögen, hübsche Treppenaufgänge und viele Fenster laden dazu ein, endlich zum Erstrahlen gebracht und mit Freude bewohnt zu werden. Die Wasserversorgung erfolgt auf dem Grundstück via eigenem Brunnen.

Eine Spur altmodischen Charme strahlt das nahe gelegene Llucmajor aus, ein Städtchen mit Tradition. Man findet dort Feinbäckerein und Supermärkte für den alltäglichen Bedarf. Auf dem größten Gemüsemarkt Mallorcas - sonntags, mittwochs und freitags! - kann man sich von Farben und Düften inspirieren lassen. Exzellente Restaurants in der Umgebung locken ebenfalls zu dem einen oder anderen Besuch. In etwa 15 bis 20 Autominuten erreicht man einige schöne Strände, und nicht viel weiter ist die Fahrt zum faszinierenden Tramuntana-Gebirge in nördlicher Richtung.

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für den Rohbau ”Ses Fons Fresques”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen