Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren

Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

  • Kann ich für mehrere Objekte gleichzeitig anfragen und eine "Fincatour" mit Ihnen durchführen?

    Selbstverständlich! Wer eine Immobilie sucht, braucht selbstredend den Vergleich; nicht nur den Preis betreffend, sondern auch Bauweise, Lage, Ausblick, Fotogenität uvm. Erst dasjenige Objekt, das einen Kaufinteressenten in quasi allen Belangen und eben auch Wünschen umhaut, sollte das zu Erwerbende sein. Um eine solche Vergleichsmöglichkeit möglichst zeiteffizient durchzuführen, organisieren wir Ihnen sehr gern unsere so genannte "Fincatour", in der wir die von Ihnen gewünschten Besichtigungsobjekte geographisch geschickt zusammenlegen und Sie sich so einen nachhaltigen Überblick machen können. Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage also sehr gern auch mehr als eine Finca mit!

  • Kann ich meine zu erwerbende Immobilie bei einer spanischen Bank finanzieren?

    Ja, das ist möglich und in den meisten Fällen auch nötig, denn viele Banken in Deutschland können den Wert der Auslandsimmobilie nicht einschätzen und verwenden diese Immobilie somit nicht für eine Hypothek. Die Banken auf Mallorca können eine entsprechende Einschätzung des Werts aber sehr gut vornehmen und beauftragen zu diesem Zweck staatlich geprüfte Sachverständige. Dieser stellt dann den Verkehrswert der zu erwerbenden Immobilie fest. Als Faustregel kann man sagen, dass anschließend etwa 50-70% des Verkehrswertes finanziert werden können. Wir von Fincallorca verknüpfen Sie als Kaufinteressenten jederzeit gern mit dem jeweils deutschen Angestellten aller Banken auf Mallorca, um auf diese Weise die für Sie günstigsten und passendsten Kreditoptionen finden.

  • Kann ich die erworbene Immobilie anschließend in die Fincallorca Ferienvermietung geben?

    Ja, das ist möglich, und tatsächlich macht das auch ein Großteil der Käufer, um auf diese Weise die Rentabilität massiv zu steigern. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nicht das ganze Jahr in der neuen Immobilie auf Mallorca leben werden und die freien Zeiten zu den attraktiven touristischen Nachtpreisen vermieten möchten, bieten wir Ihnen als Käufer einer Finca in unserem Programm sogar ganz besonders lohnende Konditionen. Sprechen Sie uns dazu an und wir machen Ihnen ein Angebot. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass ein bei Fincallorca gelistetes Objekt bis zu 200 Nächte im Jahr vermietet werden kann. Durchschnittliche Nachtpreise von 250 Euro ergeben somit leicht einen Umsatz von über 50.000 Euro. Die Amortisierung Ihrer Immobilie kann auf diese Weise viel schneller vonstatten gehen, als bei einem leerstehenden oder langzeitvermieteten Haus.

Villa ”Lara”

nahe Sa Font de Sa Cala (Osten)
  PDF-Exposé
  • mit Vermietlizenz
  • mit Grundriss
  • Video abspielen
Finca m2140
Grundstück m2970
Schlafzimmer3
  • 470.000 €
  • Geschätze Mieteinnahmen: 25.000 € / Jahr
Anfrage stellen

Die Lage der Villa

Finca "Lara" ist ein modernes, weißes Sommerhaus mit Dachterrasse in Top-Lage: Sie finden sie zwischen Cala Ratjada und Canyamel, direkt oberhalb des Beachclubs Font de sa Cala und ganz in der Nähe eines der besten Golfplätze Mallorcas; die Sandbucht des Ortes, Supermarkt und Restaurants sind bequem zu Fuß erreichbar. Weitere Naturstrände wie die Platja de son Moll oder Cala Agulla sowie Einkaufsmöglichkeiten, Wochenmärkte und Flaniermeilen warten auf Sie wenige Kilometer entfernt Richtung Capdepera, Canyamel oder Artà.

Kartenansicht

Die Villa auf einen Blick

Baujahr
1990 (Letzte Renovierung: 2014)
Zimmer
3 Schlafzimmer, 1 Bad und 1 Gäste-WC
Innenausstattung
Möbliert, Klimaanlage warm/kalt, SAT-TV, Telefonlinie und Internet mit DSL (WLAN)
Fußboden
Parkett, Laminat
Fenster und Türen
Holz, Aluminium
Jalousien
Holz, Aluminium
Verglasung
Einfach, Doppelt
Stromversorgung
Öffentliches Stromnetz
Heizung
Heizung
Wasserversorgung
Öffentliche Wasserversorgung und Kalkfilteranlage
Zufahrt
Asphalt
Zufahrtstor
Manuell
ETV Lizenz
Ja
Außenausstattung
50 m² Terrassenfläche
Pool / Sauna / Jacuzzi
Größe: 7,0m x 4,0m
Tiefe: 1,0m - 1,6m (abflachend)
Typ: Gemauert
Chlorwasser Pool und Außendusche
Highlights
Idyllische Grill-Laube
Modern-minimalistisches Design
Zu Fuß zum Strand/zum Ort
Lage
Innerorts
Sonstiges
Moderner Stil und umzäuntes Grundstück
Strände
  • Strand "Font de sa Cala" (0,4 km)
  • Strand "N'Aladern" (0,5 km)
  • Strand "Platja de son Moll" (3,8 km)
  • Strand "Cala Ratjada" (5,7 km)
Entfernungen
Ort "Sa Font de Sa Cala" (0,3 km)
Flughafen "Palma de Mallorca" (77,1 km)
Arzt "Pac capdepera" (4,9 km)
Geldautomat "Banca March" (2,9 km)
Golfplatz "Golf Capdepera" (7,9 km)
Supermarkt "Eroski" (2,4 km)
Wochenmarkt "Capdepera" (5,1 km)
Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Ganz in Weiß (abgesehen von den himmelblauen Fensterläden), schnörkellos und geradlinig grenzt sich das Summergirl "Lara" entschieden von ihren Nachbarinnen in Sa Font de Sa Cala ab und lässt sich auch durch hohe Sichtschutzwände (Grundstück bereits komplett umzäunt!) nicht gern in den Pool schauen. Sie sollen hier schließlich Ihre Privatsphäre genießen können, und das geht prima im gepflegten Rasengarten; eine Palmengruppe bietet Schatten am Beckenrand. Gemeinschaftsgefühl kommt auf jeden Fall auf, wenn Sie unter Bougainvilleas in der Grill-Laube zusammensitzen und den Tag mit "All-you-can-eat" ausklingen lassen. Richtige Sonnenanbeter steigen der Finca über die lange Außentreppe aufs Dach und können dort alle Hüllen fallen lassen; von hier oben aus wird erst deutlich, wie hügelig und bewaldet die ganze Gegend ist, und auf wie vielen Ebenen sich weitere Häuser unter den Bäumen verstecken. Wenn auch jetzt noch nicht sichtbar, liegen der warme Sand und das Meer doch nur ein paar hundert Meter entfernt, ebenso wie der Ortskern und Einkaufsmöglichkeiten. Wie entspannend, das Auto im Carport oder an der Straße einfach stehen lassen zu können oder auch die Möglichkeit zu haben, sich nach Interessen aufzuteilen – die einen wollen ans Meer oder zum Shoppingbummel, die anderen zum Golfen oder in die Tropfsteinhöhlen von Artá. Unter anderem aufgrund der Vielseitigkeit des Standortes lohnt es sich auch darüber nachzudenken, diese Finca als Renditeobjekt für die Urlaubsvermietung zu nutzen, die ETV-Lizenz ist bereits vorhanden.

2012 komplett überholt, bietet "Lara" auf Parkett und Laminat modernen Komfort für bis zu sechs Bewohner. Das macht sich vor allem auch im Clean-Look der Wohnräume bemerkbar, in denen man frei durchatmen und sich bewegen kann. Deckenstrahler rücken im Wohnraum wenige elegante Möbelstücke, vorwiegend weiße Wände und hellblau-türkise Farbakzente ins rechte Licht; so bekommen Sie gleich den richtigen "Lara"-Eindruck, sobald Sie durch die Eingangstür treten. Die offene, voll ausgestattete Einbauküche hat dem Esstisch den besten Platz vor der großen Glasfront mit Blick auf den Pool eingeräumt; öffnen Sie die Schiebetür und genießen Sie das Open-Air-Gefühl, ohne dass gleich die Butter vor der Sonne Reißaus nimmt. Drei klimatisierte Doppelschlafzimmer (darunter eins mit einem Doppelbett von 1,80 x 1,90 m Größe, Ankleidekammer und Ausgang auf eine eigene kleine Terrasse) teilen sich Duschwannenbad, Gäste-WC und Außendusche. Und nicht im Bild, aber ganz sicher vorhanden, ist noch ein kleiner Wirtschaftsraum mit Waschmaschine und Wäscheständer, um Salz und Sandkörnchen aus Badetüchern und Strandoutfits zu spülen. Dank schnellem Internet, Sat-TV und Telefonlinie sind Sie medial umfassend ausgestattet, und selbstredend ist das Haus an die öffentliche Strom bzw. Wasserversorgung angeschlossen; über eine moderne Kalkfilteranlage erfolgt eine zeitgemäße Aufbereitung. Für rundum wohlige Ganzjahresaufenthalte sorgen die Heizung und die warm-/kalt-Klimaanlage.

Als eine der schönsten Buchten der Ostküste verzaubert die 200 m lange Font de sa Cala mit eigener Süßwasserquelle und Wassersportangebot (nicht nur) den Inselsommer. Strandleben, Genuss, Geschichte, Charme – so könnten die Schlagworte für "Lara" lauten: In der Hauptsaison bringt Sie eine nostalgische Wegebahn nach Cala Ratjada, wo Sie auch einmal in Cala Son Moll und Cala Gat ins Meer tauchen können (auch die nahe Ma-4043 bringt Sie schnell dorthin); verbinden Sie gehobene Kochkunst mit traumhafter Terrassenlage in Restaurants wie dem Port Verd del Mar; erobern Sie das Castell und das Kap von Capdepera und erleben Sie Piratengeschichte(n) hautnah; und lassen Sie sich vom Charme des mittelalterlichen Artà einfangen bei einem Bummel über den Wochenmarkt mit anschließender Espressopause in einem der malerischen Innenhöfe.

Grundriss

Video

Laura"
Laura Laabs

Wir beraten Sie gerne!

Mo-Fr: 10-16 Uhr
Besichtigt Fincallorca hat das Objekt selbst besichtigt.
Fotografiert Wir fotografieren jedes Objekt eigenhändig.
Beschrieben Beschreibungen basieren auf Besichtigung und Fotos.
Fincallorca fotografiert logo

Unverbindliche Anfrage für die Villa ”Lara”

Ihre Daten

Bitte senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren offenen Fragen zu, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen